Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Aktuelles

Zeitgeschichtliches Forum Leipzig lädt zum Museumsfest

Mitmachaktionen und Livemusik mit Bettina Wegner

29.09.2016 Bildung

Zeitgeschichtliches Forum

Zeitgeschichtliches Forum , Quelle: LEIPZIGINFO.DE

Wenn Leipzig am 9. Oktober mit dem Lichtfest an die große Montagsdemonstration des Jahres 1989 erinnert, begeht das Zeitgeschichtliche Forum zugleich den Jahrestag seiner Eröffnung im Jahr 1999.

Aus diesem Anlass bietet das lebendige Museum in der Innenstadt am Sonntag, dem 9. Oktober 2016, von 14.00 bis 20.00 Uhr ein buntes Programm für Familien und Besucher jeden Alters. Die Dauerausstellung zur Geschichte von Teilung und Einheit, Diktatur und Widerstand in der DDR und die aktuelle Wechselausstellung „Deutsche Mythen seit 1945“ sind von 10.00 bis 20.00 Uhr geöffnet.

In dieser Zeit besteht auch letztmalig Gelegenheit zum Besuch der anschließend endenden Atelierausstellung „Zuhause ist ein fernes Land. Fotografien von Gundula Schulze-Eldowy“. Der Eintritt für alle Ausstellungen und Veranstaltungen ist frei.

Zum diesjährigen Museumsfest sind sowohl kleine als auch große Besucherinnen und Besucher eingeladen, unter dem Titel „Licht und Schatten, Mauern und Türen – Zeichne deine Welt“ eine große Wand gemeinsam mit dem Comic-Künstler Schwarwel zu gestalten.

Während Kinder Laternen mit den „Kawi Kids“ basteln, Buttons herstellen oder ein Mitmachprogramm zum „Westpaket“ erleben, können die Älteren einen besonderen Höhepunkt des Fests genießen: Die bekannte Liedermacherin Bettina Wegner, die in der DDR zu den prominenten Gesichtern der Opposition gegen das SED-Regime gehörte, gibt zusammen mit dem Sänger Karsten Troyke und dem Gitarristen El Aleman eines ihrer raren Konzerte.

Begleitungen durch die Dauerausstellung und die aktuelle Wechselausstellung lassen Erinnerungen an die friedliche Revolution im Herbst 1989 lebendig werden oder veranschaulichen, wie mythische Erzählungen unsere Identität als Deutsche prägen.

Eine Café-Lounge rundet das Geburtstagsprogramm im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig ab.

Programm

14.00-19.00 Uhr „Licht und Schatten, Mauern und Türen – Zeichne deine Welt“ „Mitmal-Aktion“ mit Schwarwel

Laternenbasteln mit „Kawi Kids“

Button-Werkstatt- Ansteckbuttons zum Selbermachen15.00 Uhr Westpaket

Interaktiver Ausstellungsrundgang zum Thema „Deutsche Teilung“ für Kinder ab 8 Jahren (Dauer ca. 60 Minuten)

15.00 Uhr „Alles was ich wünsche“ Konzert mit Bettina Wegner und Karsten Troyke Gitarre: El Aleman

14.00-18.00 Uhr Friedliche Revolution 1989 Kurzbegleitungen durch die Dauerausstellung

14, 16, 18.00 Uhr Deutsche Mythen seit 1945 Begleitungen durch die Wechselausstellung

14.00-19.00 Uhr Café-Lounge mit Snacks und Getränken

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.


Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Marcus Jaeger

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Zeitgeschichtliches Forum
Grimmaische Straße 6
04109 Leipzig

Telefon: 0341 2220-0

Alle Informationen anzeigen

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir jede Woche Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel