Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Stadtinformationen

Sächsische Schweiz

Blick vom Kuhstall in der Sächsischen Schweiz

Nur 2 Autostunden von Leipzig entfernt liegt die Sächsische Schweiz. Aus dem Meer der Kreidezeit wurde die romantische Landschaft des Elbsandsteingebirges. Das Elbsandsteingebirge läd zum klettern, wandern, radfahren und erholen ein. Hier kann man die Natur ausgiebig genießen und dem Alltag der Großstadt entfliehen. Man findet hier schöne preiswerte Übernachtungsmöglichkeiten, gute Ausflugslokale mit regionaler Küche sowie jede Menge Angebote für Wellness und Beauty.

Besonders zu empfehlen ist der Mahlerweg. Am 10. Juni 2006 wurde dieser, eine der wildromantischsten Wanderrouten Deutschlands zu neuem Leben erweckt. Schon vor 200 Jahren begeisterten sich Reisende an der unerschöpflichen Fülle bizarrer Felsgebilde, wildromantischer Schluchten, erhabener Tafelberge mit atemberaubenden Aussichten. Viele Maler späterer Generationen folgten ihren Spuren durch das Elbsandsteingebirge, darunter so berühmte wie die Romantiker Caspar David Friedrich, Carl Gustav Carus und Ludwig Richter. Alle folgten einer bevorzugten Route die später unter dem Namen Malerweg bekannt wurde. Die Qualität des Wanderwegs im Nationalpark und der Nationalparkregion Sächsische Schweiz zeichnet sich aus durch eine vielfältige und abwechslungsreiche Landschaft, eindrucksvolle Aussichtspunkte, naturbelassene Wege sowie zahlreiche Einkehrmöglichkeiten und Attraktionen am Wegesrand.

Kontakt

Tourismusverband Sächsische Schweiz e.V.
Bahnhofstr. 21
01796 Pirna
Telefon: 0351 3148890
Internet: http://www.saechsische-schweiz.de