Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Aktuelles

Ökolöwe Leipzig schaut Biobauern über die Schulter

Erfolgreiches Umweltbildungsprojekt geht in die zweite Runde

06.04.2017 Umwelt

Mit dem Ökolöwen dem Bio-Bauern über die Schulter schauen

Mit dem Ökolöwen dem Bio-Bauern über die Schulter schauen , Quelle: Ökolöwe – Umweltbund Leipzig e.V.

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat seine Förderung für das Ökolöwen-Projekt "Bio-Bauern über die Schulter geschaut – Kinder und Jugendliche entdecken die Landwirtschaft" bis Ende 2019 verlängert.

"Dass das Bundesministerium die Förderung verlängert hat, ist für uns ein echter Vertrauensbeweis und zeigt, wir sind an einem wichtigen Thema dran", so Wiebke Kirsten vom Ökolöwen. "Mit ‚Bio-Bauern über die Schulter geschaut‘ wollen wir für Kinder und Jugendliche einen greifbaren Bezug zwischen ihrem täglichen Essen auf dem Teller und den Herstellungs- und Verarbeitungsbedingungen auf dem Acker schaffen. Wer einmal Bienenwaben berührt hat, schaut Honiggläser im Laden anders an. Und wer schon einmal aus Hafer Flocken gequetscht hat, entdeckt womöglich das Müsli neu."

Dafür sind jährlich mehr als 120 Exkursionen, Koch- und Backworkshops mit den Kindern, Jugendlichen und PädagogInnen geplant.

Die Förderung des Ministeriums deckt jedoch nur die Hälfte der Projektkosten. "Um unseren eigenen finanziellen Anteil stemmen zu können, sind wir neben der Unterstützung von Stiftungen und Teilnehmerbeiträgen vor allem auf die Unterstützung durch FörderspenderInnen angewiesen, denen das Wissen unserer jungen Generation um ökologische Landwirtschaft und gesunde Ernährung am Herzen liegt. Uns fehlen noch 3.000 Euro pro Jahr und wir würden uns über weitere Unterstützung freuen", sagt Kirsten.

Informationen rund um das Projekt gibt es auf www.oekoloewe.de/biobauer.html, unter umweltbildung@oekoloewe.de oder per Telefon: 0341 – 3065 381. 


Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Marcus Jaeger

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Ökolöwe – Umweltbund Leipzig e.V.
Bernhard-Göring-Straße 152
04277 Leipzig

Telefon: 0341 3065-185
Telefax: 0341 3065-179

Alle Informationen anzeigen

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir jede Woche Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel