Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Aktuelles

Leipzigs Oberbürgermeister Jung eröffnet Ostdeutschlands größte Gründerveranstaltung

3. HHL International Investors Day zum Thema "Digital Transformation of Industries"

15.06.2016 Wissenschaft

Vrnl: Andreas Pinkwart, Helga Rübsamen-Schaeff, Burkhard Jung, Julia Derndinger, Detlev Riesner

Vrnl: Andreas Pinkwart, Helga Rübsamen-Schaeff, Burkhard Jung, Julia Derndinger, Detlev Riesner , Quelle: HHL

„Leipzig wächst unaufhörlich und erlebt eine neue Gründerzeit. Veranstaltungen wie der HHL International Investors Day, aber auch Institutionen wie S.M.I.L.E., das CEIM und die verschiedenen Hochschulen in Leipzig schaffen ein starkes Umfeld für Startups.“

Mit diesen Worten hat am heutigen Vormittag Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) den 3. HHL International Investors Day an der HHL Leipzig Graduate School of Management eröffnet.

200 Gäste aus dem In- und Ausland, darunter zahlreiche Gründer, Vertreter etablierter Unternehmen und Investoren, diskutieren dabei in unterschiedlichen Panels über die Chancen und Möglichkeiten der Digitalisierung sowie die Konsequenzen daraus für Unternehmen und Verbraucher.

Schwerpunktthemen sind in diesem Jahr e-Health, e-Education, Industrie 4.0 und Bio-Ökonomie. Abgerundet wird das Programm durch Vorträge von Experten wie beispielsweise dem Mitgründer von Europas größtem Biotech-Unternehmen Qiagen AG, Prof. Dr. Detlev Riesner, oder durch Prof. Dr. Helga Rübsamen-Schaeff, die als frühere Forschungsdirektorin des Pharmariesen Bayer AG das Impfstoffunternehmen AiCuris erfolgreich ausgründete.

Als Redner mit dabei sind zudem erfolgreiche Gründer aus der HHL wie Martin Schlichte, Alumnus der HHL und Mitgründer sowie CEO einer der mittlerweile größten e-Learning-Plattformen Europas, Lecturio.

Im Rahmen der Veranstaltung findet ein zweistufiger Gründerwettbewerb für angehende Gründer statt. Die sechs besten Teams dürfen dann heute Nachmittag auf dem 3. HHL International Investors Day live vor einer Jury präsentieren und haben die Chance, den HHL Best Founders Award sowie den KARL-KOLLE-Preis für die beste technische Idee zu gewinnen.

Erstmals wird auch ein Preis für die beste Idee aus dem Bereich Bio-Economy vergeben.


Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Marcus Jaeger

Zurück zur Übersicht

Kontakt

HHL Leipzig Graduate School of Management
Jahnallee 59
04109 Leipzig

Telefon: 0341 9851-60
Telefax: 0341 9851-679

Alle Informationen anzeigen

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir jede Woche Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel