Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Aktuelles

Viel los auf dem Uni-Campus - Großer Andrang zum Tag der offenen Tür

14.01.2016 Besichtigung

Universität Leipzig

Universität Leipzig , Quelle: LEIPZIGINFO.DE

Knapp 4.000 Studieninteressenten aus Sachsen und anderen Bundesländern haben sich am (heutigen) Tag der offenen Tür über die Studienmöglichkeiten an der Uni Leipzig informiert. Damit war der Ansturm in diesem Jahr noch höher als im vergangenen, als etwa 3.500 Schüler die Möglichkeiten des Schnupperstudiums an der Alma mater nutzten.

Den Elft- und Zwölftklässlern standen 211 Lehrveranstaltungen, 73 Vorlesungen und 86 Seminare der verschiedensten Fachrichtungen zur Teilnahme offen. Darüber hinaus wurden in mehreren Instituten 43 spezielle Informationsveranstaltungen für die Schüler angeboten.

 "Es war sehr viel los. Die Infostraße im Neuen Augusteum war sehr gut besucht. Riesiger Andrang herrschte auch bei den Informationsveranstaltungen zu den Lehramtsstudiengängen und zur Studienfinanzierung", sagt die Leiterin der Zentralen Studienberatung der Universität, Dr. Solvejg Rhinow. Auch Studiengänge zu Sprachen, Mathematik und Wirtschaftswissenschaften seien gefragt gewesen. Besonders gut kamen auch in diesem Jahr wieder die Speed-Datings mit Studierenden im Neuen Augusteum an, dem zentralen Anlaufpunkt für alle Studieninteressierten. Dabei saßen Studierende verschiedener Studienrichtungen mit ihrem Steckbrief an einer Tafel und haben Fragen der Schüler beantwortet.

Die Abiturienten konnten auch an Führungen durch Institute, Museen, Bibliotheken und Labore teilnehmen. Rhinow führt die große Resonanz auf die gestiegene Zahl von Studierwilligen sowie die Attraktivität der Universität und der Stadt zurück. Eine wichtige Rolle spielte auch die Tatsache, dass die Elft- und Zwölftklässler aus Sachsen an diesem Tag schulfrei haben. Aber auch aus anderen Bundesländern kamen Studieninteressenten - etwa eine gesamte Schulklasse aus Brandenburg mit ihrer Lehrerin. Auch zahlreiche Eltern haben ihre Kinder zu den Veranstaltungen begleitet.

Die nächste Gelegenheit, sich über die Studienmöglichkeiten an der Uni Leipzig zu informieren, besteht am 23. April 2016 zum Studieninformationstag.


Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Marcus Jaeger

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Universität Leipzig
Ritterstraße 26
04109 Leipzig

Telefon: 0341 97-108
Telefax: 0341 97-30099

Alle Informationen anzeigen

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir jede Woche Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel

Veranstaltungen