Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Aktuelles

Trends und Neuheiten im Fahrradbereich auf der Touristik & Caravaning International in Leipzig

Die abgefahren dieses Jahr in den Touristikteil als Fahrradbereich integriert

15.10.2015 Veranstaltungen

f2 pro 13

f2 pro 13 , Quelle: bike2care GmbH

In weniger als fünf Wochen startet die bedeutendste Touristikmesse in Mitteldeutschland - die Touristik und Caravaning International. Vom 18. bis zum 22. November 2015 öffnet die Leipziger Messe ihre Tore. Zeit genug, um das Angebot des Vorverkaufes in Anspruch zu nehmen und sich schon jetzt Tickets zu sichern. Ein Besuch der Messe lohnt sich absolut: Nationale und internationale Aussteller aus dem Tourismusbereich, Händler und Hersteller aus der Caravan- und Reisemobilbranche sowie namhafte Vertreter und Jungunternehmen aus dem Fahrradsektor decken das Bedürfnis eines jeden Reisenden ab.

Vorverkauf: Jetzt Tickets kaufen
Der VVK für die Touristik & Caravaning International startet bereits am Montag, den 19. Oktober 2015. Über das Ticketsystem der Leipziger Messe können die Besucher schon im Vorfeld entspannt ihre Eintrittskarten bestellen und zum Messebeginn locker an den Kassen vorbeischlendern. Weitere Informationen, auch zu allen weiteren Vorverkaufsstellen, gibt es auf der Internetseite.

Vom Pedelec bis zum E-Faltrad
Die abgefahren wird in diesem Jahr in den Touristikteil der TC als Fahrradbereich integriert. In Halle 5 können die Besucher an allen fünf Tagen viele Modelle namhafter Marken testen, vergleichen und kaufen. Ob City-, Trekking-, Mountainbikes, Liegeräder, Spezialräder, E-Bikes und Pedelecs oder Segways - die Auswahl ist groß und vielfältig. Radreisende dürfen sich außerdem über attraktive Fahrraddestinationen am Stand der Mecklenburger Radtour GmbH, Weisse Flotte Müritz GmbH oder bike-touring.de freuen. Der ExtraEnergy Testparcours steht auch in diesem Jahr wieder allen fahrradbegeisterten Messegästen zum Probieren der Zweiräder zur Verfügung.

Der Trend der Fahrradbranche geht weiterhin in Richtung E-Mobility. Diese Entwicklung nimmt auch die abgefahren zum Anlass und präsentiert zahlreiche Aussteller aus diesem Bereich. Ein Aussteller ist das junge Unternehmen bike2care GmbH, welches sich neben E-Bikes insbesondere auf E-Falträder spezialisiert hat. Das 2012 gegründete Unternehmen stellt auf der Messe das einmalige E-Faltrad F2-PRO vor. Das Besondere an diesem Modell sind die hochwertigen drei verbauten Federelemente, die das Faltrad sehr bequem machen: Schwalbe Balloon Big Apple Reifen, Sattelfederstütze und die RST Single Shock Federgabel. Der Akku mit 540 Wh ist der größte, der in einem Faltrad auf dem deutschen Markt verkauft wird. Seine Reichweite beträgt bis zu 160 km. Das Faltrad ist für den praktischen und schnellen Transport sehr gut geeignet, denn die Faltmaße sind sehr klein und das Gewicht liegt nur bei ca. 18 kg. Interessenten können sich am Stand von bike2care zu diesem und anderen E-Bike Modellen informieren und erstklassig beraten lassen.


Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Marcus Jaeger

Zurück zur Übersicht

Kontakt

TMS Messen-Kongresse-Ausstellungen GmbH
Bremer Straße 65
01067 Dresden

Telefon: 0351 877850
Telefax: 0351 8778546

Alle Informationen anzeigen

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir jede Woche Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel

Veranstaltungen