Veranstaltungen
Megalopolis - Stimmen aus Kinshasa, Foto: GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Megalopolis - Stimmen aus Kinshasa, Foto: GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig

Megalopolis - Stimmen aus Kinshasa

30.11.  - 31.03.2019 Ausstellung
GRASSI Museum

Mit mehr als 12 Millionen Einwohner*innen ist Kinshasa, die Hauptstadt der Demokratischen Republik Kongo, die drittgrößte Megastadt des Kontinents. Von den heute 800 Millionen Menschen in Afrika wird in 25 Jahren mehr als die Hälfte in Städten leben. Die urbane Realität des afrikanischen Kontinents wird in ethnologischen Museen selten gezeigt. Das GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig setzt sie in den Fokus und gibt 24 Künstlern*innen aus Kinshasa eine "Carte Blanche", um ihre Stimmen im Museum erklingen zu lassen.

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag: 10:00 - 18:00 Uhr
Montag: geschlossen

Veranstaltungsort
Nach oben

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen