Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Aktuelles

Woche der Abfallvermeidung mit Tütentausch, Foto: Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V.
14.11.2018 Umwelt

Aktionstag: Abfall vermeiden und richtig entsorgen

Die AG Abfall der Ökolöwen informiert am 17. November 2018 in der Innenstadt

Die Ökolöwen laden gemeinsam mit der Stadtreinigung Leipzig und dem Zweckverband Abfallwirtschaft Westsachsen (ZAW) am Samstag, den 17. November 2018, zu einem Aktionsstand in die Innenstadt ein. Zwischen 10 und 16 Uhr können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger am Stand in der Petersstraße, Ecke Schillerstraße über alltägliche Abfallentsorgung und -vermeidung informieren.Die AG Abfall der... Weiterlesen

Wissenschaftler und Naturschützer führten Leipziger Stadträte durch den Auwald und erläuterten ökologische Zusammenhänge und naturschutz-fachliche Ziele, Foto: Doris Wolst/UFZ
23.10.2018 Umwelt

Naturschützer und Wissenschaftler führen Leipziger Stadträte durch den Auwald

Diskussion über Forstwirtschaft und Auenökologie

In Kürze wird der Stadtrat über den Forstwirtschaftsplan entscheiden; dem Naturschutzbund NABU war es ein Anliegen, Stadträten und Fachpolitikern im Vorfeld einen Einblick in ökologische Zusammenhänge, naturwissenschaftliche Forschung und naturschutzfachliche Ziele im Leipziger Auenökosystem zu geben. Der NABU hatte deshalb am Freitag (19.10.2018) die Leipziger Stadträte zu einer Exkursion durch... Weiterlesen

Josephine Michalke (Vorstand BUND Regionalgruppe Leipzig) und Viktor Weiler (Vorstand BUND Ortsgruppe Ost) nahmen dafür von Susanne Hamm (Amt für Stadtgrün und Gewässer), Foto: BUND Regionalgruppe Leipzig
19.10.2018 Umwelt

Urban Gardening: BUND Leipzig erhält städtisches Grundstück im Lene-Voigt-Park

Anlegen von Hochbeeten eines Wildpflanzengartens wird einer der ersten Schritte sein

Jetzt ist es offiziell: Gestern hat der BUND Leipzig das Grundstück seines neuen VAGaBUND-Lene-Gemeinschaftsgartens im Lene-Voigt-Park von der Stadt übernommen. Josephine Michalke (Vorstand BUND Regionalgruppe Leipzig) und Viktor Weiler (Vorstand BUND Ortsgruppe Ost) nahmen dafür von Susanne Hamm (Amt für Stadtgrün und Gewässer) symbolisch die Schlüssel für die Fläche entgegen.Viktor Weiler freut... Weiterlesen

Sebastian Gerstenhöfer, Projektleiter von Recycling2go und fairgourmet-Prokurist Detlef Knaack, Foto: BUND Leipzig
19.10.2018 Umwelt

BUND Leipzig gewinnt ersten Großabnehmer bei Mehrwegbecherkampagne Recycling2go

fairgourmet wird erster Großabnehmer von Mehrwegbechern

Der BUND Leipzig hat gestern mit fairgourmet den ersten Großabnehmer von Mehrwegbechern im Rahmen der Kampagne Recycling2go gewinnen können. Das Cateringunternehmen im Leipziger Norden will 2000 Becher des Projektpartners Recup für seine Kantine in der Leipziger Messe bestellen.Sebastian Gerstenhöfer, Projektleiter von Recycling2go, gratuliert dem fairgourmet-Prokurist Detlef Knaack zu der... Weiterlesen

Präsentation im Neuen Rathaus, Foto: BUND Regionalgruppe Leipzig
12.10.2018 Umwelt

Recycling2Go: BUND bringt Leipzig auf den Mehrweg

Präsentation der Mehrwegbecher-Kampagne im Neuen Rathaus

Am Donnerstag stellte der BUND Leipzig seine Mehrwegbecher-Kampagne Recycling2go zusammen mit der Stadtverwaltung im Neuen Rathaus vor. Kampagnenleiter Sebastian Gerstenhöfer hatte dazu Angelika Freifrau von Fritsch (Leiterin Amt für Umweltschutz), Thomas Kretzschmar (Leiter Eigenbetrieb Stadtreinigung Leipzig), Titus Kunze (Geschäftsführer, 8Gramm) und Florian Pachaly (Geschäftsführer, Recup)... Weiterlesen

Park(ing) Day, Foto: Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V.
19.09.2018 Umwelt

Internationaler PARK(ing) Day in Leipzig

PKW-Stellplätze werden am 21. September 2018 für einige Zeit zu autofreien Bereichen

Am Freitag, den 21. September 2018, werden in vielen Städten weltweit PKW-Stellplätze für einige Zeit zu autofreien Bereichen. PARKs, temporär umgestaltete Parklücken, laden zum Verweilen ein und zeigen, wie sich Straßen und Plätze noch besser nutzen lassen. Auch in Leipzig beteiligen sich unter Organisation des Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V. zahlreiche Initiativen an diesem weltweiten... Weiterlesen

Foto: Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V.
24.08.2018 Umwelt

Rundgang zu grünen Fassaden im Leipziger Norden

Die vielfältigen Talente von Kletterpflanzen können am 28. August 2018 entdeckt werden

Der Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V. lädt ein, bei einem Rundgang rund um die Georg-Schumann-Straße die vielfältigen Talente von Kletterpflanzen zu entdecken. Los geht es am Dienstag, den 28. August 2018, um 17 Uhr am Büro des Magistralenmanagement, Georg-Schumann-Straße 126, 04155 Leipzig. An den verschiedenen Standorten zeigt Ökolöwin Alexandra Schmidt die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der... Weiterlesen

Team von Aktiven, Foto: BUND Leipzig
17.07.2018 Umwelt

BUND Leipzig informiert zum Braunkohle-Ausstieg

Team von Aktiven informiert in der Fußgängerzone Peterstraße

Diese Woche ist es wieder soweit: Mit einem Team von Aktiven informiert der BUND Leipzig in der Fußgängerzone, Peterstraße über seine Arbeit. Im Mittelpunkt stehen dabei aktuell die Braunkohleförderung und Verstromung.Martin Hilbrecht, Vorsitzender der BUND-Regionalgruppe, lädt ein: "Wir möchten Menschen gerne zeigen, wie sie sich für den Erhalt einer lebenswerten Umwelt einsetzen können und wo... Weiterlesen

Leipziger Umwelttage
01.06.2018 Umwelt

Leipziger Umwelttage in den Startlöchern

Start am Weltumwelttag

it einem Tauschmarkt, einer Schnipseljagd durch den Auwald, spannenden Vorträgen zum Thema Solarenergie und einigem mehr starten am Weltumwelttag, dem 5. Juni, die Leipziger Umwelttage. Bis zum 24. Juni lädt der Ökolöwe ein, an über 130 Veranstaltungen rund um die Themen Umwelt und Nachhaltigkeit teilzunehmen. Radtouren, Exkursionen und Workshops, Filme, Vorträge und Lesungen stehen unter anderen... Weiterlesen

Lama-Quartett des Zoo Leipzig
16.05.2018 Umwelt

Südamerika-Tage im Zoo Leipzig

Eröffnung der Erlebniswelt Südamerika

Mit der Eröffnung der Erlebniswelt Südamerika am 17. Mai können Besucher in die faszinierende südamerikanische Tierwelt eintauchen und neue Arten im Zoo Leipzig entdecken. Die Anlageneröffnung wird vom 18. bis 27. Mai mit den Südamerika-Tagen angemessen gefeiert: Tierpfleger-Kommentierungen und Gespräche, Futterschneiden für die tierischen Neuankömmlinge, kreative Bastelaktionen mit den Zoolotsen... Weiterlesen

Team des BUND Leipzig
07.05.2018 Umwelt

BUND Leipzig informiert und wirbt

„Die Erde braucht Freunde“

Ab Montag, dem 07. Mai, bis einschließlich Samstag, den 12. Mai, wird ein Team des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e. V. (BUND) an verschiedenen Orten in Leipzig über den gemeinnützigen Verein und seine Projekte informieren. Vom 07. bis 12. Mai werden Mitglieder des Vereins in der Innenstadt am kleinen Wilhelm-Leuschner-Platz sowie in der Peterstraße vor Ort sein -vom 11. bis 12. Mai... Weiterlesen

Kaiserschnurrbarttamarin Lilli mit Jungtieren im Zoo Leipzig
07.05.2018 Umwelt

Von B wie Bartaffe bis Z wie Zwergseidenäffchen

Entdeckertage Affen im Zoo Leipzig

Das bevorstehende, lange Wochenende steht im Zoo Leipzig ganz im Zeichen der Affen. Das Programm der Entdeckertage dreht sich vom 10. bis 13. Mail rund um die quirligen kleinen und großen Vertreter. Von B wie Bartaffen über K wie Krallenaffen bis Z wie Zwergseidenäffchen bringen die verschiedenen Stationen den Zoobesuchern die vielfältigen Facetten der verschiedenen Vertreter näher und führen sie... Weiterlesen

03.05.2018 Umwelt

Kleingärtnermuseum Leipzig: Blühwiese für mehr Artenvielfalt

Kooperation mit NABU Leipzig und KGV Dr. Schreber e.V.

lm Rahmen des Projektes `Puppenstuben gesucht` und in Kooperation mit dem NABU Leipzig und dem KGV Dr. Schreber e.V. richtet das Kleingärtnermuseum in diesem Frühjahr eine Blühwiese für mehr Artenvielfalt im städtischen Raum ein. Insekten sind von unserer Erde eigentlich nicht wegzudenken. Es gibt über eine Million verschiedener Arten weltweit und sie sind Hauptnahrungsquelle für viele Tiere wie... Weiterlesen

Enthüllung des Namens für das Nashornbaby im Zoo Leipzig
27.04.2018 Umwelt

Namenstaufe im Zoo Leipzig

Oberbürgermeister und Zoodirektor verkünden Namen für Nashornkalb

Das Ergebnis war eindeutig: Unter den fünf zur Auswahl stehenden Namen für das kleineSpitzmaulnashorn hat sich Sudan mit 37 Prozent der Stimmen durchgesetzt. Fast 3.000Namensvorschläge hatten den Zoo Leipzig zuvor erreicht, aus denen die Vorauswahl –Akono, Kiburi, Osgar, Sabo und Sudan – zur finalen Abstimmung stand. Mehr als 4.000 Zoo- und Nashornfans stimmten online ab und entschieden sich für... Weiterlesen

Spitzmaulnashorn Saba mit Jungtier
05.04.2018 Umwelt

Zoo Leipzig: Namensaufruf für Nashorn Nachwuchs

Kleines Nashorn erkundet Kiwara-Kopje

Kleines Nashorn entdeckt die große Kiwara-Kopje: Das Spitzmaulnashorn Saba wagt sich mit ihrem Sohn seit dieser Woche zeitweise auf die weitläufige Savanne im Zoo Leipzig.Vorsichtig und aufmerksam beobachtet das Muttertier jeden Schritt des Jungtieres außerhalb der schützenden Mutterstube, die die beiden bislang noch nicht verlassen hatten. Die frühlingshaften Temperaturen locken die beiden nun... Weiterlesen

Foto von einem Grasfrosch
04.04.2018 Umwelt

NABU Leipzig: Amphibienwanderung beginnt!

Helfer für Krötenwanderung gesucht und Bitte um Rücksichtnahme

In diesem Jahr ging es hin und her für die Amphibien. Zunächst war es im Januar bereits so mild, dass die ersten Tiere ihre Winterquartiere verließen. Man muss hoffen, dass sie schnell wieder einen Unterschlupf fanden, denn es wurde wieder kälter. Der lange Frost schien Anfang März zu enden, einige Tiere versuchten bereits zu ihren Laichgewässern zu wandern, aber wieder kam der Winter zurück mit... Weiterlesen

Schimpansin Natascha aus dem Zoo Leipzig mit Jungtier
22.03.2018 Umwelt

Zoo Leipzig startet in die Saison 2018

Verlängerte Öffnungszeiten ab sofort

Der Zoo Leipzig ist offiziell in die Zoo-Saison gestartet. Ab sofort sind ausgiebige Zoospaziergänge durch die sechs Themenwelten wieder bis 18 Uhr möglich. Zudem gelten vom 21. März bis zum 31. Oktober die Sommerpreise. Die diesjährige Zoo-Saison steht ganz im Zeichen des 140-jährigen Zoojubiläums mit dem Fest der Kontinente im Juni und der Eröffnung des Themenbereichs Südamerika im Mai.... Weiterlesen

Tierbesatz im neuen Themengebiet SÜDAMERIKA im Zoo Leipzig
07.03.2018 Umwelt

Südamerika im Zoo Leipzig

Eröffnung am 17. Mai terminiert

Der Blick schweift von der Terrasse der Hacienda Las Casas über Pampa, Pantanal sowie Patagonien und zahlreiche neue Tierarten tummeln sich in den frisch gestalteten Landschaften des südamerikanischen Kontinents: Im Frühjahr wird diese Vision Wirklichkeit. Mit Südamerika I wird der nächste Baustein des Masterplanes Zoo der Zukunft im Zoo Leipzig am 17. Mai 2018 eröffnet. Die erste neue Tierart ist... Weiterlesen

Orang-Utan Männchen Bimbo im Zoo Leipzig
27.02.2018 Umwelt

Entdeckertage Artenschutz im Zoo Leipzig

Selbst Artenschützer werden

Anlässlich des Welt-Artenschutztages, der jährlich am 3. März begangen wird, finden im Zoo Leipzig vom 3. bis zum 4. März die Entdeckertage Artenschutz unter dem Motto „Entdeckt die Umwelt und werdet Artenschützer“ statt. Der Tag des Artenschutzes wurde bereits im Jahr 1973 im Rahmen des Washingtoner Artenschutzabkommens CITES eingeführt. Ziel des Abkommens ist der Schutz bedrohter Tier- und... Weiterlesen

Aufkleber für die Biotonne in Leipzig
07.02.2018 Umwelt

Ökolöwe Leipzig informiert: Kunststoffe gehören nicht in den Bioabfall

Kostenlose Aufkleber für die Biotonne

Der Ökolöwe mahnt an, dass in Leipziger Biotonnen noch immer Kunststoffe, Verpackungen und andere nicht natürliche Fremdstoffe gefunden werden. Häufig sind es Plastiktüten, in die der Bioabfall verpackt wird: Zu oft landen sie gleich mit in der Tonne. Die Arbeitsgruppe Abfall des Ökolöwen hat Aufkleber für die Biotonne entwickelt und will damit helfen, die Plastikflut im Bioabfall zu stoppen. In... Weiterlesen

BUND Leipzig, Benedikt J., Volker G., Ariane G., Teena I., René Q.
05.02.2018 Umwelt

BUND Leipzig informiert und wirbt

Werbewoche "Die Erde braucht Freunde"

Seit Montag, dem 05. Februar, bis einschließlich Samstag, den 10. Februar, wird ein Team des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e. V. (BUND) an verschiedenen Orten in Leipzig über den gemeinnützigen Verein und seine Projekte informieren. Martin Hilbrecht, Vorsitzender des BUND Leipzig, wünscht sich: „Es mögen möglichst viele Bürgerinnen und Bürger die Arbeit des BUND kennen lernen und das... Weiterlesen

Momentaufnahme von der Ökofete des Ökolöwen.
23.01.2018 Umwelt

Leipziger Umwelttage & Ökofete 2018

Anmeldefrist hat begonnen

Für die diesjährigen Leipziger Umwelttage und die Ökofete nimmt der Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V. ab sofort Anmeldungen entgegen. Die Leipziger Umwelttage finden vom 5. bis 24. Juni 2018 statt. Ob Exkursion, Diskussion oder Mitmach-Aktion – im Veranstaltungsprogramm dreht sich alles um Natur, Umwelt und um kluge Ideen für eine zukunftsfähige Gestaltung der Gesellschaft. Wer eine Veranstaltung... Weiterlesen

140 Jahre Zoo Leipzig
05.01.2018 Umwelt

2018 im Zoo Leipzig

Südamerika-Eröffnung und 140. Geburtstag

Einem ereignisreichen Jahr 2017 soll im Zoo Leipzig ein faszinierendes Jubiläum 2018 mit spannenden Entdeckertagen, magischem Tropenleuchten, heiterer Geburtstagsparty und stimmungsvoller Südamerika-Eröffnung folgen. Im Jahr seines 140. Geburtstages möchte der Zoo Leipzig erneut etwa 1,7 Millionen Besucher (2017:1,65 Millionen) begeistern und an die tiergärtnerischen Erfolge der vergangenen zwölf... Weiterlesen

Gorillajungtier mit Mama Kumili
06.12.2017 Umwelt

Zoo Leipzig: Nachwuchs im Pongoland

Geschlecht vom Jungtier noch unbekannt

Der Affenkindergarten in Pongoland ist nun komplett: Das heute Nacht gegen 2 Uhr von Gorilla-Weibchen Kumili (13) geborene Jungtier ist der vierte Zuchterfolg bei den vier Menschenaffenarten in diesem Jahr.Für Kumili ist es das zweite Gorilla-Jungtier, das sie in Pongoland zur Welt gebracht hat. Ihre erste Tochter, Diara, hat das Geburtsgeschehen unmittelbar erlebt, die anderen Weibchen und auch... Weiterlesen

Nashornkalb mit Mama Saba im Hintergrund
06.12.2017 Umwelt

Zoo Leipzig: Zuwachs in der Spitzmaulnashorn-Familie

Kleiner Nashornbulle wohlauf und mobil

Zuwachs in der Leipziger Spitzmaulnashorn-Familie: Mutter Saba brachte nach circa 15 Monaten Tragezeit Montagnacht gegen 2.00 Uhr ein gesundes männliches Kalb zur Welt.Mutter und Jungtier haben die Geburt gut überstanden und erholen sich gegenwärtig im rückwärtigem Bereich der Kiwara-Kopje. Bereits recht schnell stand Sabas Nachwuchs auf den Beinen und konnte von den Tierpflegern am späten... Weiterlesen

DHfK-Maskottchen BalLEo ist 1000stes Mitglied im Team Leopard Leipzig.
06.11.2017 Umwelt

Team Leopard Leipzig: "BalLEo" ist 1000. Mitglied

Maskottchen der Bundesliga-Handballer des SC DHfK Leipzig

Das Team Leopard Leipzig hat die Marke von 1.000 Mitgliedern erreicht: Mit dem Eintritt von BalLEo, dem Maskottchen der Bundesliga-Handballer des SC DHfK Leipzig, ist die bisherige Höchstmarke heute geknackt worden. Erst vor 15 Monaten haben der WWF Deutschland und der Zoo Leipzig diese Artenschutzkooperation ins Leben gerufen, die sowohl den letzten wildlebenden Amurleoparden und Schneeleoparden... Weiterlesen

Erkundungen auf dem Linke Hof
03.11.2017 Umwelt

Ökolöwe Leipzig erhält Sächsischen Umweltpreis

Ökologische Landwirtschaft und Bio-Lebensmittel hautnah

Für seine herausragende Umweltbildungsarbeit wurde der Ökolöwe am 28. Oktober 2017 mit dem Sächsischen Umweltpreis geehrt. Die Auszeichnung ist mit 9.000 Euro dotiert. Jedes Jahr erleben 3.000 Kinder und Jugendliche, Pädagogen und Pädagoginnen mit dem Ökolöwen spannende Veranstaltungen rund um Öko-Landbau und gesunde Ernährung. Bei Exkursionen zu Bio-Höfen und Bio-Erzeugern sowie bei Back- und... Weiterlesen

Baumtafel des BUND Leipzig
18.09.2017 Umwelt

BUND Leipzig: Neue Natur-Infotafeln im Palmengarten

Bäume im Fokus

Im Leipziger Palmengarten macht seit dem Wochenende eine Natur-Infotafel Besucher*innen auf die Ökosystemleistung von Bäumen aufmerksam. Die Tafel ist ein Gemeinschaftsprojekt vom BUND Leipzig und dem Amt für Stadtgrün und Gewässer. "Am Beispiel einer Gruppe 100jähriger Eichen soll  verdeutlicht werden, welche Dienste Bäume den Leipzigern beispielsweise durch die Verbesserung der Luft und die... Weiterlesen

Ein roter Panda im Zoo Leipzig
15.09.2017 Umwelt

Zoo Leipzig: Roter Pander im Fokus

8. Internationaler Tag dieser bedrohten Tierart

Lilo und Zimai, die beiden Nepalesischen Roten Pandas (Ailurus fulgens fulgens) des Zoo Leipzig, genießen seit sechs Wochen ihr neues Zuhause: Die Hochgebirgslandschaft Himalaya. Die beiden Vertreter der asiatischen Tierart fühlen sich in dem neuen Areal ebenso wohl wie die Schneeleoparden, die in den angrenzenden Gehegen heimisch geworden sind. „Beide Tierarten sind stark vom Aussterben bedroht.... Weiterlesen

Ein flexibles und mobiles Messsystem zur Erdbeobachtung ist Ziel des Forschungsprojektes MOSES.
13.09.2017 Umwelt

Helmholtz-Umweltforschungszentrum: Messsystem zur Erdbeobachtung wird eingerichtet

"MOSES" - flexibel und mobil

Neun Forschungszentren der Helmholtz-Gemeinschaft bauen in den kommenden fünf Jahren gemeinsam ein flexibles und mobiles Messsystem zur Erdbeobachtung auf: MOSES – Modular Observation Solutions for Earth Systems. Damit wollen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler erforschen, wie kurzfristige dynamische Ereignisse, etwa Hitzewellen oder Starkregen, mit der langfristigen Entwicklung von Erd-... Weiterlesen

Stachelschwein im Zoo Leipzig
30.08.2017 Umwelt

Zoo Leipzig: Einzug der Stachelschweine

Neue Tierart in der Kiwara-Kopje

Zwei Südafrikanische Stachelschweine (Hystrix cristata) aus dem Zoo Prag haben am Montag das ehemalige Klippschliefergehege in der Kiwara-Kopje bezogen und vorsichtig ihr neues Revier unter die Lupe genommen. Seit Dienstag sind die vier bzw. neun Monate alten Stachelschweine für die Besucher zu sehen. „Nachdem sich unsere Klippschliefer immer mehr zurückzogen und kaum noch für die Besucher zu... Weiterlesen

Bild vom Schuppentier Tou Feng aus dem Zoo Leipzig
09.08.2017 Umwelt

Entdeckertage Artenschutz im Zoo Leipzig

Der Natur auf der Spur

Die Entdeckertage gehen in die nächste Runde und widmen sich am 12. und 13. Augustden bedrohten Tierarten der Welt. Sondertouren mit Kulissenblicken, Tierpflegergespräche, Informationsstände, unter anderem des Orang-Utans in Not e.V. und des Freundes- und Förderkreises e.V., und zahlreiche Mitmachaktionen beschäftigen sich mit der Relevanz des Artenschutzes und zeigen auf, welche Tierarten... Weiterlesen

Bienen unterwegs im Zoo Leipzig
18.07.2017 Umwelt

Entdeckertage Bienen im Zoo Leipzig

Wissenswertes über Bienen und Honigschleudern mit Verkostung

Ein kleines Insekt mit großen Fähigkeiten – zu den Entdeckertagen am 22. und 23. Juli 2017 stehen die Bienen im Fokus. Kaum ein anderes wirbelloses Insekt sorgt in diesem Ausmaß für den Erhalt der biologischen Vielfalt auf der Erde und das tägliche Obst und Gemüse auf unseren Tellern. Grund genug, die Besonderheiten der summenden Bewohner unter die Lupe zu nehmen, zu erforschen und für ihren... Weiterlesen

Ein Team des BUND Leipzig.
18.07.2017 Umwelt

BUND Leipzig informiert und wirbt

Die Erde braucht Freunde

Seit Montag, den 17. Juli, bis einschließlich Samstag, den 22. Juli, wird ein Team des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e. V. (BUND) an verschiedenen Orten in Leipzig über den gemeinnützigen Verein und seine Projekte informieren.Martin Hilbrecht, Vorsitzender des BUND Leipzig, wünscht sich: „Es mögen möglichst viele Bürgerinnen und Bürger die Arbeit des BUND kennen lernen und das... Weiterlesen

Dr. Annika Jahnke
21.06.2017 Umwelt

1,5 Millionen Euro für UFZ-Nachwuchsforscherin

1000. ERC-Projekt für Deutschland geht an Dr. Annika Jahnke

Umweltchemikerin Dr. Annika Jahnke erhält einen der renommierten Starting Grants des Europäischen Forschungsrats ERC – und damit das 1000. ERC-Projekt für Deutschland, das der Forschungsrat in den zehn Jahren seines Bestehens fördert. Ziel des Projektes CHEMO-RISK ist es, ein neues Verfahren für die Risikobewertung von Umweltschadstoffen zu entwickeln. Es soll die Beurteilung der Exposition und... Weiterlesen

Bild von der Ökofete 2016
01.06.2017 Umwelt

Leipziger Umwelttage 2017 starten am 5. Juni

Über 80 Veranstaltungen rund um Umwelt und Nachhaltigkeit

Über den Leipziger Kohleausstieg diskutieren, frisches Bio-Öl pressen, einen Öko-Poetry-Slam miterleben, oder gemeinsam ein Insektenhotel bauen – das und vieles mehr lässt sich zu den Leipziger Umwelttagen erleben. Vom 5. Juni, dem Weltumwelttag, bis zum 18. Juni lädt der Ökolöwe ein, an über 80 Veranstaltungen rund um die Themen Umwelt und Nachhaltigkeit teilzunehmen. Radtouren, Filme, Workshops,... Weiterlesen

Bundesfreiwilligendienst beim Ökolöwen - Tiffany Bals und Gilles-Jean Louis
30.05.2017 Umwelt

Bundesfreiwilligendienst für den Umweltschutz

Ökolöwe Leipzig vergibt vier freie Plätze

Der Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V. sucht zum 1. Juli vier Bundesfreiwillige. Sie können sich für ein grünes Leipzig engagieren und erhalten einen umfassenden Einblick in die Arbeit eines regionalen Umweltschutzvereines: Zwei MitarbeiterInnen für kreative Aktionen, Öffentlichkeitsarbeit und Beratungen werden für das Projekt "Kletterfix – Grüne Wände für Leipzig" gesucht. Leidenschaftliche... Weiterlesen

Gewinnerfoto des Kletterfix-Fotowettbewerbes 2016 "Buntes Wiederitzsch"
24.05.2017 Umwelt

Grüne Fassaden für Leipzig

Kletterfix-Projekt vom Ökolöwen - Umweltbund Leipzig e.V.

Zum dritten Mal in Folge wird der Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V. in diesem Jahr das Projekt „Kletterfix – Grüne Wände für Leipzig“ durchführen. Das vom Amt für Stadtgrün und Gewässer geförderte Projekt richtet sich an Mieter und Hauseigentümer, die ihre Hausfassade begrünen möchten. „Begrünte Fassaden sind ein wirkungsvoller Bestandteil der Stadtbegrünung. Beispielsweise tragen sie zur... Weiterlesen

Tigermutter Bella mit ihren Jungtieren im Zoo Leipzig.
22.05.2017 Umwelt

Entdeckertage im Zoo Leipzig

Die jungen Wilden im Fokus

Zum Auftakt der diesjährigen Zoo-Entdeckertage vom 25. bis 28. Mai stellt der Zoo Leipzig die Jungtiere in den Fokus. Ob Tiger-Zwillinge, Orang-Utan-Baby oder Mähnenibis-Jungvögel, in allen Bereichen des Zoos erobern die Jungtiere die Anlagen und erfreuen kleine und großeEntdecker gleichermaßen. Am Himmelfahrts-Wochenende gilt es von 9:00 bis 18:00 Uhr mehr über die Zuchterfolge zu erfahren.... Weiterlesen

Eine Hummel an einer Akelei
19.05.2017 Umwelt

Hummelhaus selber bauen

Ökolöwe - Umweltbund Leipzig lädt zum Workshop

Der Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V. lädt für den 27. Mai von 14 bis 17 Uhr zum Workshop in den Stadtgarten Connewitz ein. Gemeinsam mit dem Experten Andreas Kanitz bauen die Teilnehmenden ein Hummelhaus für den Stadtgarten. Nebenbei vermittelt Katrin Erben, Gärtnerin beim Ökolöwen, Wissenswertes über Hummel und Co. Heutzutage werden Gärten oft zu intensiv bewirtschaftet, mit der Folge, dass die... Weiterlesen

Tigermama Bella mit Jungtieren auf der Außenanlage des Zoos Leipzig
10.05.2017 Umwelt

Tigernachwuchs im Zoo Leipzig ab sofort zu sehen

Abstimmung über Tigernamen ist online

Die beiden weiblichen Jungtiere der Amurtiger Bella und Tomak entwickeln sich gut. Beider heutigen Tierarztvisite wurden die beiden Tigerjungtiere gegen für Katzengefährliche Viren geimpft und mit einem speziellen Transponder zur Identifizierung vongeschützten Tieren markiert. „Die Entwicklung des Nachwuchses verläuft bislang ohne Komplikationen und wir freuen uns darauf, ihre Aufzucht und... Weiterlesen

Umweltbibliotheksleiterin Stefanie Tscholitsch
21.04.2017 Umwelt

Ökolöwe sucht Paten für neue Bücher

UNESCO-Welttag des Buches am 23. April 2017

Die Umweltbibliothek Leipzig ist der Ort, wo jeder Interessierte aktuelle Sach- und Fachbücher, Ratgeber, Filme und Zeitschriften zu Fragen des Umwelt- und Naturschutzes, der Nachhaltigkeit und des grünen Lebens zur Ausleihe findet. 20.000 Medien sind im Bestand; doch um aktuell zu bleiben, müssen fortlaufend neue Bücher und Medien dazu kommen. "Wir wollen alle unsere Nutzer, insbesondere Kinder... Weiterlesen

Weibliche Tigerzwillinge
11.04.2017 Umwelt

Tierisches Osterprogramm im Zoo Leipzig

Tiger-Zwillinge suchen Namen

Das traditionelle Osterspektakel vom 15. bis 17. April im Zoo Leipzig markiert denersten Höhepunkt des Jahres und verspricht gleich ein abwechslungsreiches Zoo-Abenteuer für die ganze Familie. Wer legt welches Ei, wer ist frisch geschlüpft und wo duftet das Stockbrot über dem Lagerfeuer…? Diese und weitere spannende Fragen flankieren den Osterspaziergang der besonderen Art. Außerdem warten die... Weiterlesen

Mit dem Ökolöwen dem Bio-Bauern über die Schulter schauen
06.04.2017 Umwelt

Ökolöwe Leipzig schaut Biobauern über die Schulter

Erfolgreiches Umweltbildungsprojekt geht in die zweite Runde

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat seine Förderung für das Ökolöwen-Projekt "Bio-Bauern über die Schulter geschaut – Kinder und Jugendliche entdecken die Landwirtschaft" bis Ende 2019 verlängert. "Dass das Bundesministerium die Förderung verlängert hat, ist für uns ein echter Vertrauensbeweis und zeigt, wir sind an einem wichtigen Thema dran", so Wiebke Kirsten vom... Weiterlesen

Kronenmaki-Weibchen neu im Gondwanaland
11.03.2017 Umwelt

Richtkrone über Hochgebirgslandschaft Himalaya

Ereignisreiche Saisonaussichten im Zoo Leipzig

Über der Hochgebirgslandschaft Himalaya hängt die Richtkrone: Der Rohbau der künftigen Heimat der Schneeleoparden und Roten Pandas ist nahezu fertiggestellt, der Kunstfelsenbauer hat seine Arbeit aufgenommen und die Innen- und Landschaftsarbeiten werden folgen. Im Sommer soll die Anlage eröffnet und damit ein weiteres Projekt des Masterplanes Zoo der Zukunft verwirklicht werden. In zwei Wochen... Weiterlesen

Gorillaweibchen Kibara mit Tochter Kianga
16.02.2017 Umwelt

Gorillamädchen des Zoo Leipzig heißt Kianga

Weiterer Nachwuchs bei Bonobo, Orang-Utan & Co. erwartet

Das jüngste Mitglied der fünfköpfigen Gorillafamilie heißt Kianga. Der afrikanische Name bedeutet in der Übersetzung Sonnenschein und wurde von den Tierpflegern der Menschenaffenanlage Pongoland und den Mitarbeitern des Max-Planck-Instituts ausgewählt. Kianga kam am 4. Dezember 2016 zur Welt und hat sich seitdem stabil entwickelt, schläft viel am Bauch von Mutter Kibara (geb. 13.01.2004 in... Weiterlesen

Leipzig soll blühen
17.01.2017 Umwelt

Ökolöwe Leipzig sucht bunte Bilder für bunte Blühmischungen

„Leipzig soll blühen“ 2017 beginnt mit einem Malwettbewerb

Der Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V. startet bald wieder seine Frühlingsaktion „Leipzig soll blühen“ und verschenkt 5.000 Blühmischungen. Wie das Etikett der Samentütchen aussehen soll, entscheidet ein Malwettbewerb für Groß und Klein. Einsendeschluss ist der 23. Januar.Mit der bunten Blühmischung können LeipzigerInnen ein Fleckchen Erde auf dem Balkon, im Hof oder Garten mit Wildblumen begrünen.... Weiterlesen

Tapir-Vater Copasih und Sohn Ketiga beim Kennen Lernen
12.01.2017 Umwelt

Tapirfamilie im Zoo Leipzig wieder vereint

Schneeleoparden hinter den Kulissen

Die Schabrackentapire in der Tropenerlebniswelt Gondwanaland sind wieder vereint und zeigen sich erstmals seit der Geburt von Ketiga im Juni als Familie. Bislang hielten sich Laila (geb. 03.04.2009 in Nürnberg, seit 29.10.2010 in Leipzig) und das Jungtier in der einen Anlage auf, Vater Copasih (geb. 21.01.2008 in Port Lympne, seit 21.09.2010 in Leipzig) war im angrenzenden Areal mit Sichtkontakt... Weiterlesen

Schild "Silvester - Schockerlebnis für Vögel"
28.12.2016 Umwelt

Silvester-Feuerwerk ist Schockerlebnis für Tiere

NABU Leipzig bittet um Rücksichtnahme: Müll und Lärm vermeiden

Der Naturschutzbund NABU Leipzig bittet darum, beim Silvesterfeuerwerk Rücksicht zu nehmen auf Mitmenschen, aber auch Natur und Umwelt. Bei Tieren löst die ungewohnte Knallerei Panik aus. Deshalb bittet der NABU Leipzig darum, auf Silvesterfeuerwerk in allen Schutzgebieten sowie auf Grünflächen und in Gartenanlagen zu verzichten. Es gibt in der großen Stadt genügend betonierte und asphaltierte,... Weiterlesen

Neues Schuppentiermännchen im Zoo Leipzig
06.12.2016 Umwelt

Zoo Leipzig baut Artenschutz-Engagement aus

Neues Paar Ohrenschuppentiere eingetroffen

Mehr Engagement für eine hochbedrohte Art: Gestern Nachmittag trafen zwei Formosa Ohrenschuppentiere (Manis pentadactyla pentadactyla) aus Taipeh im Zoo Leipzig ein. Leipzig ist damit der einzige Zoo, der vier Tiere dieser hochbedrohten Asiatischen Schuppentierart in Europa hält. Erst auf der letzten Artenschutzkonferenz in Johannesburg im Herbst wurden alle 8 Arten in die höchste Bedrohungsstufe... Weiterlesen

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir regelmäßig Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel

Artikel vorschlagen

Sie möchten einen Artikel vorschlagen?
Jetzt Artikel vorschlagen

Ankommen in den eigenen Vier Wänden und endlich Wohnen.