Veranstaltungen
Sommersaal im Bach-Museum Leipzig, Foto: Martin Klindtworth
Sommersaal im Bach-Museum Leipzig, Foto: Martin Klindtworth

Barockoboe und Orgel im Gespräch

Ensemble CONCERT ROYAL Köln

21.04.2019 KonzertKlassik
15:00 Uhr
Bach-ArchivTickets: ab 10,00 EUR
Empfehlung der Redaktion

Zu einem Konzertnachmittag mit virtuoser barocker Kammermusik lädt das Bach-Museum Leipzig am Ostersonntag, dem 21. April 2019, 15 Uhr. Das renommierte Ensemble CONCERT ROYAL Köln gastiert in der Besetzung Karla Schröter (Oboe) und Thomas Pauschert (Cembalo, Orgel) im historischen Sommersaal des Hauses. Karten sind an der Tageskasse erhältlich.

Intime Duo-Besetzungen stehen im Zentrum der aktuellen Konzertsaison im Bach-Museum Leipzig. Diese passen perfekt zu den räumlichen Gegebenheiten und der Akustik des prachtvollen barocken Sommersaales: Kunstvolle und virtuose Kompositionen aus dem Barock und der Epoche der Empfindsamkeit erklingen in unterschiedlichen Besetzungen.

Am Ostersonntag, dem 21. April 2019, gastiert ab 15 Uhr CONCERT ROYAL Köln in Leipzigs schönstem Barocksaal. Oboistin Karla Schröter und Thomas Pauschert (Orgel, Cembalo) interpretieren originale Werke für die selten zu hörende Duo-Besetzungen Oboe und Cembalo bzw. Oboe und Orgel, die sich insbesondere in Sachsen und Thüringen im Schüler- und Enkelschülerkreis von Johann Sebastian Bach findet und durch Virtuosität und Farbenreichtum auszeichnet.

Das Ensemble CONCERT ROYAL Köln, dessen Name sich von François Couperins Sammlung der Concerts Royaux ableitet, wurde 1987 von Karla Schröter gegründet, um sich vornehmlich der Pflege französischer Barockmusik zu widmen. Heute ist die mehrfach mit dem ECHO Klassik ausgezeichnete Formation sowohl als Kammermusikensemble als auch in Orchesterbesetzung präsent und widmet sich einem breiten Repertoire des 17. und 18. Jahrhunderts.

 

Das Bach-Museum Leipzig befindet sich direkt gegenüber der Thomaskirche, und hat von Dienstag bis Sonntag zwischen 10 Uhr und 18 Uhr geöffnet. Die Karten für die Sommersaal-Konzerte sind im Museumsshop und allen bekannten Vorverkaufsstellen zum Preis von € 15,00 (ermäßigt € 10,00) zzgl. VVK-Gebühr sowie an der Tageskasse erhältlich.

Veranstaltungsort
Empfehlungen
Nach oben

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen