Aktuelles
GRASSI Museum für Angewandte Kunst: Pfeilerhalle, Foto: Andreas Schmidt
GRASSI Museum für Angewandte Kunst: Pfeilerhalle, Foto: Andreas Schmidt

Träum Dich nach Sachsen: crossmediale Kommunikationskampagne startet

Jetzt gedanklich und digital auf Reisen gehen

04.04.2020Tourismus
Leipzig Tourismus und Marketing GmbH

Nichts scheint im Moment weiter weg als der Gedanke ans Reisen. Im Moment können die Menschen davon nur träumen. Aber Träume sind erlaubt und so lädt die Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH (TMGS) jetzt ein, mit ihr gedanklich auf Reisen zu gehen. Dafür wurde die Kommunikationskampagne „Träum Dich nach Sachsen!“ gestartet. Die crossmediale Kampagne umfasst in der aktuellen Situation Aktivitäten auf den Social-Media- und Online-Kanälen der TMGS. Sie ist für eine große Wahrnehmung mit dem bereits weitverbreiteten Hashtag #dreamnowtravellater verknüpft. „Gastwirte, Hoteliers sowie Kultur- und Freizeiteinrichtungen bangen durch die Corona-Krise um ihre Existenz. Deshalb brauchen wir Initiativen wie diese, mit denen wir gezielt dafür sorgen, Sachsen in den Köpfen der Urlauber zu behalten“, sagte Sachsens Tourismusministerin Barbara Klepsch zum Start der Kampagne.

„Träum Dich nach Sachsen! #dreamnowtravellater“ bezieht informative und virtuelle Erlebnisse aller sächsischen Feriendestinationen ein. So wird der Kontakt zu potenziellen Urlaubern mit schönen Momenten aus der erwachenden Natur, mit Geschichten über Sachsens Traditionen, durch die Begegnungen mit Kunst und Künstlern in Konzerten und Performances oder mit Rezepten aus der sächsischen Küche für Daheim wachgehalten. Neben Instagram, Facebook, Frischluft – der Aktiv-Blog und Endkunden-Newsletter hat die TMGS eine neue Microsite kreiert. „Träumen ist erlaubt. Und so versuchen wir mit Unterstützung unserer touristischen Partner in den Regionen so viele Erlebnisse wie möglich digital abzubilden, die man beispielsweise in Live-Streams, virtuellen Museums-Rundgängen oder 360-Grad-Anwendungen miterleben kann“, erklärte TMGS-Geschäftsführerin Veronika Hiebl. 

Auf der neu geschaffenen Seite wird auch Bezug zu den aktuellen Fragen rund um die Entwicklung der Corona-Lage in Sachsen genommen und Links zu wichtigen Informationsseiten gegeben.

Weitere Informationen: www.traeumdichnachsachsen.de

Für Leipzig listet die Leipzig Tourismus und Marketing GmbH täglich aktuell in ihrem Blog die kulturellen Aktivitäten auf, die man digital von Zuhause aus entdecken kann. Aber auch Angebote von Restaurants, Clubs und Einzelhandel werden berücksichtigt.

Weitere Informationen: www.leipzig.travel/blog/digitale-kultur-in-leipzig



Dieser Artikel wurde veröffentlicht von:
LEIPZIGINFO.DE
Kontakt
Weitere Artikel
Empfehlungen
Nach oben

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen