Aktuelles
Foto: Klinikum St. Georg
Foto: Klinikum St. Georg

Test auf neues Coronavirus jetzt auch am Klinikum St. Georg in Leipzig

PCR-Testung nach WHO-Empfehlungen / zweite Testmethode angestrebt

04.02.2020Gesundheit
Klinikum St. Georg

Das Medizinische Zentrallabor des Klinikums St. Georg bietet ab sofort die PCR-Testung für das neu aufgetretene Coronavirus nach den WHOEmpfehlungen regulär als eigene Diagnostikleistung an. Zweimal täglich, in Sonderfällen sogar innerhalb von drei Stunden, wird der Virusnachweis aus Rachenabstrichen angeboten. Die Polymerase-Kettenreaktion (PCR) ist einen Methode für den sogenannten „Virusdirektnachweis“ und bietet einen unmittelbaren Befund.

Bei der Entwicklung des Tests, in Anlehnung an das Referenzlabor der Charité in Berlin, hat das Klinikum die eigene Zeitvorgabe um eine Woche unterboten. „Nur durch das zusätzliche Engagement unserer Mitarbeiter der Mikrobiologie und die am ImmunDefektCentrum Leipzig zur Verfügung stehenden Ressourcen konnten wir unser Ziel so schnell erreichen“, freut sich Dr. Stephan Borte, Leiter des Medizinischen Zentrallabors. „In der kommenden Woche etablieren wir eine von der Routine unabhängige zweite Testmethode, sodass wir jederzeit die Versorgungssicherheit sicherstellen können“, erklärt er weiter.

„Ich danke allen beteiligten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die hoch professionelle Arbeitsweise, die es möglich gemacht hat, den Test so schnell auch bei uns zu etablieren und somit weitere Kapazitäten für Verdachtsfälle in der Region schafft“, freut sich Dr. Iris Minde, Geschäftsführerin des Klinikums. Die Mikrobiologie des Klinikums arbeitet weiter an Optimierungen für die direkten Erregernachweise, die dann auch auf die weitere klinische Vorgehensweise bei Therapieentscheidungen, ggf. Einsparungen in der Medikation antimikrobieller und antiviraler Substanzen, angewandt werden könnten.



Dieser Artikel wurde veröffentlicht von:
LEIPZIGINFO.DE
Kontakt
Weitere Artikel
Empfehlungen
Nach oben

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen