Aktuelles
Carsharing-Autos auch per Smartphone öffnen
Carsharing-Autos auch per Smartphone öffnen , Quelle: teilAuto

teilAuto eröffnet 111. Carsharing-Station in Leipzig

Stellplätze auf Flächen der Wohnungsgenossenschaft UNITAS

26.03.2015Verkehr
teilAuto

Am Dienstag, dem 31. März 2015, wird mit "An der Kotsche", die 111. Station des Carsharing-Anbieters teilAuto in Leipzig eröffnet. Die Stellplätze wurden auf Flächen der Wohnungsgenossenschaft UNITAS eingerichtet. Durch eine Kooperation wollen der mitteldeutsche Carsharer und die Leipziger Genossenschaft das Thema "Wohnen undnachhaltige Mobilität" enger miteinander verzahnen. Vor Ort werden UNITAS-Vorstand Steffen Foede, teilAuto-Stadtbüroleiter Manuel Emmelmann sowie Carsharing-Nutzer und UNITAS-Mieter Bodo Winde einen symbolischen Stations-PIN setzen und so die Station offiziell an das teilAuto-Netz anschließen.

teilAuto wurde 1992 in Halle (Saale) als ökologisch orientierter Verein gegründet und ist heute als Carsharing-Anbieter in insgesamt 16 Städten in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen vertreten. Das Unternehmen stellt seinen über 20.000 Nutzern über 600 Gemeinschaftsfahrzeuge vom Kleinstwagen bis zum Transporter bereit. teilAuto setzt dabei auf einen emissionssparenden Fuhrpark sowie die Stärkung eines nachhaltigen Mobilitätsmixes in Verbindung mit Bus, Bahn und Fahrrad. In Chemnitz ist teilAuto seit zwei Jahren vertreten. Weitere Informationen unter: www.teilAuto.net.



Dieser Artikel wurde veröffentlicht von:
LEIPZIGINFO.DE
Kontakt
Weitere Artikel
Empfehlungen
Nach oben

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen