Aktuelles
Blick in die Chamizer-Ausstellung, Foto: SGM
Blick in die Chamizer-Ausstellung, Foto: SGM

Stadtgeschichtliches Museum Leipzig verlängert Ausstellung zur Familie Chamizer

Verlängerung um weitere fünf Wochen bis zum 15.09.2019

16.07.2019Kultur
Stadtgeschichtliches Museum

Das Stadtgeschichtliche Museum Leipzig verlängert die Ausstellung L’dor v’dor. Von Generation zu Generation. Familie Chamizer aus Leipzig um weitere fünf Wochen bis zum 15.09.2019.

Die im Rahmen der Jüdischen Woche eröffnete Ausstellung erzählt von vier Mitgliedern der Familie Chamizer und deren Lebenswegen zwischen Deutschland und Israel. Raphael, Gideon, Immanuel und Dan Chamizer werden hier erstmals gemeinsam als Künstler – Bildhauer, Keramiker, Maler und Filmemacher – präsentiert.

„Die Rückmeldung der Besucherinnen und Besucher in persönlichen Gesprächen und Gästebucheinträgen hat uns gezeigt, dass die Studioausstellung einen emotionalen Nerv trifft. Hier sind Familienschicksal und Zeitgeschichte, schmerzlicher Kulturverlust und ungebrochene Schaffenskraft in einer Weise miteinander verwoben, die wir gerade heute als beispielhafte Geschichte erzählen wollen“, kommentiert Direktor Dr. Anselm Hartinger die verlängerte Laufzeit.

Die Chamizers lebten bis 1938 in ihrer Heimatstadt Leipzig und emigrierten schließlich unter dem Verfolgungsdruck der Nationalsozialisten nach Israel. Bisher unzugängliche Kunstwerke und Fotografien stellen das Wirken mehrerer Generationen der Künstlerfamilie vor und rufen diese somit zurück ins Leipziger Gedächtnis.

Eintritt: 5 €, ermäßigt 3,50 €, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei



Dieser Artikel wurde veröffentlicht von:
LEIPZIGINFO.DE
Kontakt
Weitere Artikel
Empfehlungen
Nach oben

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen