Aktuelles
HeideGravel, Foto: Josch Russack
HeideGravel, Foto: Josch Russack

Sparkassen-HeideRadCup und HeideGravel finden statt

Jedermann-, Gravel- und Mountainbike-Rennen durch die Dahlener Heide bei Torgau am 27. September 2020

30.07.2020Sport
Sportfreunde Neuseenland e.V.

Am 27. September 2020 geht es beim Sparkassen-HeideRadCup und beim 1. Sparkassen-HeideGravel quer durch die Dahlener Heide bei Torgau. Auf 70 Kilometern voll abgesperrter Strecke kann beim Jedermannrennen endlich wieder richtig Gas gegeben werden. Auf der wilden, naturnahen Gravel- und Mountainbike-Strecke über 50 Kilometer können sich Profis richtig austoben.

Neu in diesem Jahr ist die 35 km Jedermannstrecke, welche nun - anders als in den Vorjahrenzweimal absolviert werden muss. „Durch erhebliche Baumaßnahmen sind wir gezwungen, einen verkürzten Rundkurs einzuschlagen, welcher aber genauso abwechslungsreich und schnell ist, wie die alte Strecke“, so Projektleiter Hannes Hildebrandt. Durch atemberaubende Natur und ohne große technische Ansprüche geht es beim HeideGravel auf 30 und 50 Kilometern durch die Dahlener Heide. „Hier können die Biker einfach Gas geben und sich richtig auspowern, so Hildebrandt, da muss man nicht so achtgeben auf Kurven oder Straßenunebenheiten“. Neu ist überdies die Mountainbike-Wertung über das 50 Kilometer Rennen. Zusammen mit dem Bike Department Ost, dem erfahrenen Radspezialisten in Leipzig, wird es einen Streckentest vorab auf der Gravel-Strecke geben. Der Termin wird über die sozialen Medien in ein paar Wochen publiziert.

Mit einem umfangreichen Rahmenprogramm, dem Fette Reifen KidsCup und der AOK PLUS Familientour, kommen auch Angehörige der Renner auf Ihre Kosten. Zu gewinnen gibt es attraktive Preise und jeder „kleine“ Teilnehmer erhält eine Medaille.

Im Ziel erhält jeder Finisher dann eine Medaille, separat verpackte Snacks, kleine Wasserflaschen von Lichtenauer und kühle Sternquell Bierbrause - und das alles zum Selbernehmen. Duschen, Umkleidemöglichkeiten und Parkplätze stehen ausreichend und mit viel Platz zur Verfügung. Genaue Angaben zu den Hygienemaßnahmen und Sicherheitsvorkehrungen finden die Teilnehmer auf der Webseite www.heideradcup.de/service unter „Tipps & Orga“. Die Sieger erhalten traditionell einen individuell gestalteten Upcycling Pokal und viele Preise.

Wie in den letzten Jahren begleitet die Sparkasse Leipzig, als Sponsor der SparkassenChallenge, den Sparkassen-HeideRadCup. Als Hauptsponsor behält auch die M4Energy eG ihre Rolle und unterstützt das Rennen mit voller Kraft. Wieder dabei ist das Drehkreuz DHL am Flughafen Leipzig, das Radhaus Höcke aus Torgau, Buchbinder Leipzig, das Autohaus Liebe Leipzig und die AOK PLUS. Als neuer Radsponsor engagiert sich das Bike Department Ost. Die Zielverpflegung wird vom Kaufland im Pösna Park gestellt.

Die Anmeldungen für die Jedermann-, Gravel- & Mountainbike-Rennen sind geöffnet unter:
​​​​​​​www.heideradcup.de/anmeldung-hrc.html



Dieser Artikel wurde veröffentlicht von:
LEIPZIGINFO.DE
Kontakt
Weitere Artikel
Empfehlungen
Nach oben

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen