Aktuelles

SPARbändchen für das Honky Tonk Festival Leipzig

Early Bird Aktion vom 24. Februar bis 7. März 2020

07.02.2020Kultur
Blues Agency GmbH

Es rückt immer näher, das beliebte Livemusikfestival. Am 4. April 2020 dürfen sich Anhänger jeglicher Genre von Musik wieder auf das Honky Tonk® Festival in Leipzig freuen. Der offizielle VVK zum Livemusikspektakel startet am 9. März 2020 für 14 EUR in folgenden VVKStellen: in allen beteiligten Lokalen, Ticketgalerie Leipzig im LVZ Foyer und im Barthels Hof (sowie in Halle, Borna, Delitzsch, Döbeln, Eilenburg, Oschatz und Wurzen), Culton Ticket, Saturn im Hauptbahnhof und im Allee Center Grünau, Hörzentrum GROMKE (Dresdner Straße 78 ) und in allen bekannten VVK-Stellen. Wer von außerhalb kommt, kann sich bereits JETZT unter www.honky-tonk.de sein Ticket ausdrucken!

ACHTUNG SPARFÜCHSE haben vom 24.02.-07.03.2020 die Möglichkeit bei der Early Bird Aktion direkt über die Ticketgalerie Leipzig im LVZ Foyer (Peterssteinweg) und im Barthles Hof die Eintrittsbändchen für NUR 12 EUR zu erstehen. Jedoch nur so lange der Vorrat reicht. An der Abendkasse kosten die Bändchen dann 17 EUR. Musikstart ist ab 19 Uhr im Barthels Hof und in der Moritzbastei.

Musikalische Vielfalt wird an diesem Abend wieder groß geschrieben. In der Moritzbastei darf man sich bereits ab 19 Uhr einfinden oder besser gesagt einsingen: Wer will schon zur Casting-Show, wenn man doch in seiner eigener Stadt auf einer Bühne stehen kann und sein Talent zum Besten geben kann oder einfach nur Spaß haben möchte. Den eigenen Lieblingssong präsentieren (die Band bringt ein großes Repertoire mit) mit eigener Band und mal selbst für beste Stimmung beim Festival sorgen, das wäre doch was! Wie der Untertitel schon verrät, bieten Karach O ke dem Publikum die Chance, mit einer echten Band auf der Bühne zu stehen. Durch eine Setlist, bestehend aus 50 populären Songs der Genres Rock, Pop, Blues, Funk, Hip-Hop, Punk, Jazz und der Neuen Deutschen Welle - von den 60ern bis heute, ist für jede Generation das Mitsingen garantiert! Nicht das Singen der Freiwilligen steht bei Karach-O-ke im Vordergrund, sondern vielmehr der Mut und der Spaß auf einer Bühne zu stehen und die Freude an einem Abend, den man so schnell nicht vergisst.

Gesungen wird klassisch vom Blatt!

Auf Dead Man's Hand darf man sich ab 20 Uhr im Beyerhaus freuen. Das Irish Folk Quartett lässt den Zauber der grünen Insel erwachen. Mit Liedern über Liebe, Suff und Revolution bringen sie jeden Tanzboden zum Beben, bis ein jeder knöcheltief in Schweiß und Guinnes steht.

Im Enchilada gehen die Spots ab 21.30 Uhr für die beste 90s Party des Abends an. Die GoGorillas vereinen die besten Songs aus diesem Jahrzehnt in ihrem Programm und bringen einen für die 90er typischen Mix aus Rock/Crossover/HipHop auf die Bühne. Wer hier nicht feiert, ist selbst dran schuld. 

Die Andersons überzeugen mit Comedy-Rock und ihrem Charme jeden Festivalgänger, versprochen! Für die größten Hits der letzten Jahrzehnte benötigen sie nicht mehr als zwei Akustikgitarren und einem Cajon, um für einen unvergesslichen Abend im HuWa ab 21 Uhr zu sorgen. 



Dieser Artikel wurde veröffentlicht von:
LEIPZIGINFO.DE
Veranstaltungen
Kontakt
Weitere Artikel
Empfehlungen
Nach oben

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen