Aktuelles
Maskottchenrennen: Zwölf Leipziger Glücksbringer messen sich im sportlichen Wettkampf um den Titel schnellstes Maskottchens Leipzigs, Foto: Scheibenholz
Maskottchenrennen: Zwölf Leipziger Glücksbringer messen sich im sportlichen Wettkampf um den Titel schnellstes Maskottchens Leipzigs, Foto: Scheibenholz

Saisonfinale im Leipziger Scheibenholz

Letzter Renntag 2019 mit sieben Galopprennen und Maskottchenrennen

08.10.2019Freizeit
Galopprennbahn Scheibenholz

Im goldenen Oktober galoppieren im Leipziger Scheibenholz zum letzten Mal in diesem Jahr die Rennpferde um die Wette. Das große Saisonfinale am 12. Oktober hält mit sieben Galopprennen noch einmal Spannung, Wettfieber und Nervenkitzel für die Besucher bereit. Ab 12 Uhr öffnet der Einlass.

„Pünktlich zum Wochenende verspricht der Wetterbericht noch einmal sonnige 20 Grad und wir laden alle Leipziger herzlich zu einem Ausflug in ihr Scheibenholz ein! Egal ob jung oder alt, Azubi oder Manager – am Samstag trifft man sich noch einmal im Scheibenholz, um gemeinsam beeindruckenden Pferdesport zu erleben, sein Glück bei der einen oder anderen Wette zu versuchen und die einmalige Atmosphäre des Herbst-Renntages auf dieser schönen Rennbahn zu genießen“, sagt Alexander Leip, Geschäftsführer der Scheibenholz GmbH & Co. KG.

Ab 14 Uhr starten die Rennen, dotiert mit Preisgeldern von über 33.000 Euro. Volle Starterfelder mit zehn oder mehr Pferden versprechen spannende Endkämpfe. Allen Besuchern, die noch nicht wissen, wie sie ihre Tipps am Wettschalter platzieren sollen, stehen die Profis der Wettschule mit Rat und Tat zur Seite.

Saisonabschluss-Party im Rennbahn-Club
An bisher drei Renntagen strömten die Leipziger zum Flanieren, Wetten, Sehen und Gesehen werden auf ihre Rennbahn mitten im Zentrum der Stadt. Zuletzt sorgte der Sommernachtsrenntag mit anschließender After-Work-Party für ausgelassene Stimmung bis in die Nacht. Auch zum Saisonfinale wird nach den Rennen im neuen Rennbahn-Club in der historischen Tribüne weitergefeiert. Bei einem frischen Drink und entspannter Musik kann in guter Gesellschaft in den Samstagabend gestartet werden.

Mitbesitzer eines Rennpferdes werden
Der „Volks“-Rennstall Scheibenholz e.V.  bietet allen Galoppsport-Begeisterten die Möglichkeit für kleines Geld (10 Euro im Monat) Mitbesitzer eines Rennpferdes zu werden und hautnah in die Welt des Galoppsports einzutauchen. Mit der frisch von Halle nach Leipzig gewechselten Stute Zauberlady hat die 100-köpfige Besitzergemeinschaft ein neues Pferd am Start, das wahrscheinlich schon am Samstag unter den Leipziger Farben laufen wird. Neue Mitglieder sind jederzeit willkommen. Anträge können vor Ort oder online unter www.rennstall-scheibenholz.de ausgefüllt werden.

Maskottchenrennen & Kinderland mit Ponyreiten
Ein zusätzliches Highlight für die kleinen Gäste ist das beliebte Maskottchenrennen. Zwölf Leipziger Glücksbringer messen sich im sportlichen Wettkampf um den Titel des schnellsten Maskottchen Leipzigs. Um für faire Bedingungen auf der ca. 150 Meter langen Strecke zu sorgen, starten Bulli, Buddel, Messemännchen & Co. traditionell aus der Startmaschine. Im Anschluss an das Rennen können die Kinder alle Maskottchen im Kinderland für Fotos und Umarmungen treffen.

Eintrittskarten für das Scheibenholz
Flanierkarten sind im Vorverkauf zwei Euro günstiger über den Online-Ticket-Shop auf www.scheibenholz.com sowie die dort gelisteten, bekannten Vorverkaufsstellen in Leipzig und Halle/Saale erhältlich. Tickets kosten im Vorverkauf  7 und an der Tageskasse 9 Euro. Tribünenkarten ab 14 Euro sind ebenfalls noch verfügbar.



Dieser Artikel wurde veröffentlicht von:
LEIPZIGINFO.DE
Kontakt
Weitere Artikel
Empfehlungen
Nach oben

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen