Aktuelles
Preisträger: 9. Sächsisches Schülerfilm-Festival Film ab!, Foto: Andreas Lamm
Preisträger: 9. Sächsisches Schülerfilm-Festival Film ab!, Foto: Andreas Lamm

Preisträger des 9. Sächsischen Schülerfilm-Festivals gekürt

Ausgewählte Film- und Videobeiträge auf der großen Leinwand im Ballsaal präsentiert

26.11.2019Bildung
Film ab! Schülerfilmfestival Sachsen

Mit über 250 Gästen fand in der Schaubühne Lindenfels das 9. Sächsische Schülerfilm-Festival Film ab! statt. Viel Applaus gab es für die ausgewählten Film- und Videobeiträge der sächsischen Schülerinnen und Schüler, die auf der großen Leinwand im Ballsaal präsentiert wurden.

Zwei Jurys vergaben dotierte Preise in den unterschiedlichen Kategorien “Klasse 1-4″, “Klasse 5-8″ und “ab Klasse 9″. Erstmals wurde während des Festivals der Preis für die besten Erklärvideos in der Kategorie 11./12. Klasse vergeben. Auch in diesem Jahr hat eine Schülerinnenjury einen eigenen Preis für den besten Film des Festivals ausgelobt. Außerdem gingen alle Filme ins Rennen um den Publikumspreis.

“Klasse 1-4″
1. Preis: "Die Welt in der wir leben", Film AG, Grundschule Leisnig
2. Preis: "Wo ist das Meer?" Medienaktiv-Ferienkurs, Medienwerkstatt Leipzig
3. Preis: "Genug Genau Naundorf TV", GTA-Film, Grundschule Radebeul-Naunhof

“Klasse 5-8″
1. Preis: "Staubige Wahrheit", Klasse 8b, Freie Oberschule, Schwepnitz
2. Preis: "Youtuber malen sich die Welt so schön – oder einfach nur falsch?", Klasse 7, Julius-Mosen-Gymnasium, Oelsnitz
3. Preis: "Film über SchattenseitenLEBEN und den Kunstbus Oberlausitz", Die Oberlausitzer Filmkids, Oberschule “Am Valtenberg” Neukirch/Lausitz

“ab Klasse 9″
1. Preis: "Weisswasser -Bewegende Geschichte in einer dunklen Zeit", 9.Klasse, Bruno-Bürgel-Oberschule, Weisswasser
2. Preis: "Tschüss Emma!", Film AG, Oberschule Gesundbrunnen, Bautzen
3. Preis: "Across History", Klasse 12, Luther-Gymasium, Hartha

Auch in diesem Jahr gab es den Preis der Schülerjury für besten Film des Festivals:
"Staubige Wahrheit", Klasse 8b, Freie Oberschule, Schwepnitz

Zusätzlich wurde der Sonderpreis für Engagement an Dirk Marggraf vom Luther-Gymnasium in Hartha.

Die Gäste aus ganz Sachsen vergaben den Publikumspreis an
"Das ist ungerecht oder Robert rockt sie alle!", Thomas-Müntzer-Hort, Schkeuditz

Die Preise für die besten Erklärvideos in der Kategorie 11./12. Klasse
Erklärbär in Gold: "E-mobil zum Umweltziel?", 11.Klasse, Gymnasium Semper-Schule, Dresden
Erklärbär in Silber: "How To E-Roller – Horst ist zurück", 12. Klasse, Pestalozzi-Gymnasium, Dresden
Erklärbär in Bronze: "Was ist Inflation?", 12.Klasse, Louise-Otto-Peters-Gymnasium, Leipzig

Publikumspreis Erklärvideo 2019 – das Glitzer-Einhorn: "How To E-Roller – Horst ist zurück", 12. Klasse, Pestalozzi-Gymnasium, Dresden

Im Vorfeld von Filmpräsentation und Preisverleihung konnten alle anwesenden Teilnehmer an verschiedenen Workshops teilnehmen und ihre Erfahrungen austauschen.

Veranstaltet wird das Sächsische Schülerfilm-Festival vom Sächsischen Staatsministerium für Kultus in Kooperation mit der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM).
Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung ist Kooperationspartner für den Erklärvideo-Wettbewerb Erklärbär.

Alle Informationen zum Festival: www.schuelerfilmfestival-sachsen.de



Dieser Artikel wurde veröffentlicht von:
LEIPZIGINFO.DE
Empfehlungen
Nach oben

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen