Aktuelles
Her(t)z - Eröffnung in New York, Foto: Caroline Sinno
Her(t)z - Eröffnung in New York, Foto: Caroline Sinno

Musikstadt Leipzig zu Gast in New York

Erfolgreicher internationaler Auftakt der Bewerbung der neuen Dachmarke „Musikstadt :Leipzig“ mit Licht-Klang-Installation „25 Her(t)z“

26.10.2019Tourismus
Leipzig Tourismus und Marketing GmbH

Vom 24. bis 27. Oktober 2019 präsentiert sich die Musikstadt Leipzig mit der Licht-Klang-Installation „25 Her(t)z“ unter der Federführung der Leipzig Tourismus und Marketing (LTM) GmbH im Herzen New Yorks, direkt am One World Trade Center.

Im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung am 24. Oktober stellte die LTM GmbH gemeinsam mit den Vertretern Leipziger Musikinstitutionen, Dr. Michael Maul (Bach-Archiv, Intendant Bachfest Leipzig), Tobias Niederschlag (Gewandhaus zu Leipzig, Leiter des Konzertbüros), Christiane Schmidt (Mendelssohn-Haus, Leiterin Konzertorganisation) und Dr. Christian Geltinger (Oper Leipzig, Chefdramaturg), die neue Dachmarke „Musikstadt :Leipzig“ sowie die Leipziger Musikfestivals 2020 bis 2022 vor. Anwesend waren viele Multiplikatoren, darunter Reiseveranstalter, Journalisten und Repräsentanten der Deutschen Zentrale für Tourismus. Anschließend wurde die Licht-Klang-Installation „25 Her(t)z“ auf dem hochfrequentierten Oculus Plaza in Manhattan der Öffentlichkeit präsentiert, wo sie bis 27. Oktober für Leipzig als Reiseziel wirbt. Die stimmungsvolle Eröffnung des Kunstwerks wurde begleitet durch eine Performance von Tänzern des Leipziger Balletts der Oper Leipzig unter Leitung des Ballettdirektors und Chefchoreografen Mario Schröder, der ebenfalls Teil der Leipziger Delegation ist.

Nachdem die Licht-Klang-Installation „25 Her(t)z“ zuvor bereits in sieben europäischen Städten, darunter Wien, Zürich und Lyon, zu sehen war, reiste sie in diesem Jahr erstmals über den Atlantik. Die Installation aus Lichtkuben, die ähnlich einem Kreuzworträtsel Begriffe der Musikstadt Leipzig formen, macht Besucher auf das musikalische Erbe der Stadt und die heutige Musiklandschaft aufmerksam.

Tagsüber informieren Podcasts über namhafte Leipziger Komponisten und Institutionen, die bis heute Besucher aus aller Welt anlocken. Ergänzt wird das Programm mit klassischen und zeitgenössischen Musikkompositionen aus Leipzig. Eine Virtual Reality Experience versetzt die amerikanischen Besucher zudem in Sekundenschnelle ins musikalische Herz Leipzigs. VR-Brillen mit 360-Grad-Ansichten vermitteln einen faszinierenden Eindruck der Flaggschiffe der Leipziger Klassik.

Mit Einbruch der Dunkelheit startet täglich die Licht-Klang-Performance „25 Her(t)z“, die in Kooperation mit dem französischen Künstler Philippe Morvan sowie dem Leipziger DJ Mike Dietrich entstand. Zu Beginn begeistert das Leipziger Ballett jeweils die Besucher mit einer Chorografie rund um die Installation. Ein weiterer Höhepunkt ist der Auftritt des New Yorker Cellisten und begeisterten Bach-Anhängers Dale Henderson am Freitagabend, dem 25. Oktober. Henderson gründete die weltweite Bewegung „Bach in the Subways“ und gastierte bereits mehrfach zum Bachfest Leipzig.

Kooperationspartner der LTM GmbH in New York sind der Freistaat Sachsen im Rahmen der Kampagne „So geht sächsisch“ und die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT).

Hintergrund: Unter der Dachmarke „Musikstadt :Leipzig“ werden ab 2020 das jährlich stattfindende Bachfest Leipzig, die Mendelssohn-Festtage sowie die Opernfesttage, die alle zwei Jahre im Wechsel mit den Gewandhausfesttagen stattfinden, gebündelt. Anhand einer gemeinsamen Maßnahmenplanung unter Leitung der LTM GmbH werden die Musikstadt Leipzig und die Musikfestivals in den zuvor definierten Zielmärkten beworben. Nach dem Kampagnen-Auftakt in New York gibt es Ende 2019 in Japan und Großbritannien sowie 2020 in Frankreich, den Niederlanden, Deutschland, Österreich und der Schweiz weitere Werbeaktivitäten.

Mehr Informationen:
www.leipzig.travel/25hertz
www.leipzig.travel/musikstadt



Dieser Artikel wurde veröffentlicht von:
LEIPZIGINFO.DE
Kontakt
Weitere Artikel
Empfehlungen
Nach oben

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen