Aktuelles
Reinhold Schmölzer, Foto: Eckhart Derschmidt
Reinhold Schmölzer, Foto: Eckhart Derschmidt

Musikalisches Experiment mit Spielvereinigung Sued feat. Reinhold Schmölzer in der naTo

Vorstoß in neue Klangwelten am 7. Dezember 2019

03.12.2019Kultur
naTo

Die Spielvereinigung Sued hat sich zu ihrem Konzert am kommenden Samstag, den 7. Dezember 2019, mit Reinhold Schmölzer aufs Neue einen wichtigen Protagonisten der jungen Jazzszene eingeladen. Neben Stücken aus beiden Alben Schmölzers, werden sie auch eigens für die Spielvereinigung Sued arrangierte Kompositionen präsentieren.

Die Spielvereinigung Sued ist keine Bigband im klassischen Sinne. 2007 gegründet, widmet sich ihre 18-köpfige Besetzung aus Leipzig mit großer Spielfreude dem musikalischen Experiment. Klassische und zeitgenössische Elemente verschmelzen bei der Spielvereinigung Sued wie selbstverständlich. Ihr Credo: Bloß nicht auf der Stelle treten. Um sich immer wieder neu zu erfinden, hat sie eine Konzertreihe ins Leben gerufen, in der sie regelmäßig junge Jazzmusiker zu sich auf die Bühne einlädt; so wie am kommenden Samstag Reinhold Schmölzer. Der Österreicher gilt als einer der wichtigsten Protagonisten der jungen österreichischen Jazzszene und das nicht nur als virtuoser Schlagzeuger, sondern auch als Komponist und Arrangeur. Er war bereits europaweit unterwegs, hat mit zahlreichen Bigbands und Orchestern gearbeitet und mit Miraculous Loss Of Signal (2012) und Aerial Image (2016) zwei mehrfach ausgezeichnete Alben veröffentlicht. Was ihn antreibt, ist die Suche nach immer neuen musikalischen Sprachen. Da dürfte er bei der Spielvereinigung Sued genau richtig sein. Ihr gemeinsamer Vorstoß in neue, ungeahnte Klangwelten wird präsentiert von der Sparkasse Leipzig.

Die naTo ist ein Soziokultureller Verein, der für die Ausrichtung außergewöhnlicher Live-Konzerte sowie für die Förderung von Theaterprojekten, Nachwuchskünstlern und soziokulturellen Projekten jenseits des Mainstreams bekannt ist. In den 80er Jahren begann die spannende Geschichte des Hauses auf der Karl-Liebknecht-Straße. Heute ist die naTo eine kulturelle Institution im Leipziger Süden.

Bigband/Jazz Spielvereinigung Sued feat. Reinhold Schmölzer (Wien)
Sa, 07. 12. | 20:30 | die naTo (Karl-Liebknecht-Str. 46)
Eintritt: 20,- / 15,- (VVK: 16,- / 12,- zzgl. Gebühren bei Culton Ticket und TixForGigs)



Dieser Artikel wurde veröffentlicht von:
LEIPZIGINFO.DE
Kontakt
Weitere Artikel
Empfehlungen
Nach oben

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen