Aktuelles
 Azubi-Aktion: Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe, Foto: Leipziger Gruppe
Azubi-Aktion: Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe, Foto: Leipziger Gruppe

Leipziger Verkehrsbetriebe gehören zu Deutschlands besten Ausbildungsbetrieben

Bunte Azubi-Aktion: Jetzt für Ausbildung bewerben

05.04.2019Bildung
Leipziger Gruppe

Mit einer bunten Azubi-Aktion werben die Leipziger Verkehrsbetriebe derzeit für die Ausbildungsmöglichkeiten bei der Unternehmensgruppe. 40 Auszubildende, die bei der LVB-Gruppe derzeit lernen, waren dafür am Freitag-Vormittag im Stadtgebiet unterwegs, um mit wasserlöslicher Sprühkreide und Schablonen mit selbst kreiierten Sprüchen auf dem Boden von Haltestellen für die LVB zu werben.

"Von der Idee, Planung bis zur Umsetzung zeigten sich die Auszubildenden selbst verantwortlich. Als Ausbildungsbetriebe freut uns dieses bunte Engagement, der jungen Menschen, die unser Ausbildungsangebot zu schätzen wissen. Bei den LVB kann jeder etwas bewegen", so Ausbildungsleiterin Dr. Nadin Riedl.

Die gute Ausbildungsqualität bestätigte auch die Auszeichnung "Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe". Demnach gehören die Verkehrsbetriebe wieder zu den besten 985 Unternehmen in Deutschland, die auf Grund Ihrer guten Ausbildungsqualität, vielfältiger Jobmöglichkeiten und abwechslungsreichen Aufgaben ausgezeichnet wurden.

Zu diesem Ergebnis kommt die Studie "Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe 2019" des Instituts für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF). Die Ergebnisse im Detail sind unter www.deutschlandtest.de veröffentlicht. 

Mit 87,1 Punkten sind die Leipziger Verkehrsbetriebe bei der Studie in den Top 10 (Platz 6) in der Branche Regional- und Nahverkehr. Die Leipziger Verkehrsbetriebe dürfen damit den Titel "Deutschlands bester Ausbildungsbetrieb" tragen.

"Die Auszeichnung bestätigt uns in unserer täglichen Arbeit und wir freuen uns sehr darüber", so Michael Halberstadt, Geschäftsführer Personal und Fahrservice der Leipziger Verkehrsbetriebe. "Wir bieten jungen Menschen eine qualifizierte und fundierte Ausbildung, legen damit den Grundstein für eine erfolgreiche Personalentwicklung und bieten darüber hinaus eine bunte Vielfalt an Jobmöglichkeiten in unserem Unternehmen." 

Der Erfolg der Auszubildenden spricht für sich. So konnten mindestens 30 Prozent der jungen Leute ihre Ausbildung vorzeitig beziehungsweise mit Belobigung durch die IHK abschließen. Die Berufsausbildung ist praxisnah und bieten allen Bewerbern gleiche Chancen, auch ohne Schulabschluss. Allen erfolgreichen Auszubildenden garantieren die Verkehrsbetriebe nach der Berufsausbildung eine unbefristete Übernahme in ein Beschäftigungsverhältnis. Siehe dazu die Pressemitteilung der Leipziger Gruppe vom 3. April 2019.

In rund zehn verschiedenen kaufmännischen und technischen Berufen bilden die Leipziger Verkehrsbetriebe mit den Leipziger Aus- und Weiterbildungsbetrieben junge Menschen aus. Auch für das Jahr 2019/2020 bieten die Verkehrsbetriebe noch Ausbildungsmöglichkeiten an. Mehr Informationen zu den Berufsbildern finden Sie unter: www.lab-bildung.de



Dieser Artikel wurde veröffentlicht von:
LEIPZIGINFO.DE
Kontakt
Weitere Artikel
Empfehlungen
Nach oben

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen