Aktuelles
Stadtgeschichtliches Museum
Stadtgeschichtliches Museum , Quelle: LEIPZIGINFO.DE

Leipziger Gespräche zu Schiller in Europa heute - Vorschau auf nächstes Schiller-Kolloquium

03.01.2016Vortrag
Stadtgeschichtliches Museum

Bereits zu Lebzeiten war Friedrich Schiller weit über Deutschlands Grenzen hinaus bekannt. Angesichts globaler Krisen sind seine kritischen Werke und Anschauungen auch in der heutigen Gesellschaft aktueller denn je. Am 21. Mai 2016 findet bereits zum zweiten Mal ein Kolloquium zu Ehren des großen deutschen Dichters und Denkers statt, organisiert vom Stadtgeschichtlichen Museum Leipzig gemeinsam mit dem Freundeskreis Schillerhaus.

Unter dem Motto Schiller aktuell – Leipziger Gespräche zu Friedrich Schiller in Europa heute treffen sich Fachleute und interessierte Literaturfreunde in der Alten Handelsbörse, um Friedrich Schiller zu würdigen und seine Gedanken in die Moderne zu transportieren. In diesem Jahr werden drei Vorträge die Bedeutung Schillers für das Leben heute herausheben: Welche Bedeutung haben Schillers Erkenntnisse für die Therapie bei an Demenz erkrankten Menschen und für die Schuldbildung und wie lassen sich die Botschaften der Dramen mit den Mitteln des Theaters auf unsere Zeit übertragen?

Die anschließende Diskussion lädt alle Teilnehmer ein, sich über Schillers möglichen Beitrag zur Bewältigung aktueller europäischer Probleme kritisch auszutauschen. Abgerundet wird das Programm durch theatralische und musikalische Beiträge sowie einen geselligen Ausklang mit anregenden Gesprächen im Schillerhaus. Die Referate werden nach der Veranstaltung veröffentlicht. Die Teilnahme ist frei.



Dieser Artikel wurde veröffentlicht von:
LEIPZIGINFO.DE
Kontakt
Weitere Artikel
Empfehlungen
Nach oben

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen