Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Aktuelles

94.800 Besucher erkunden modell-hobby-spiel 2018

Jubiläum beim Spielgrafikpreis GRAF LUDO

Veranstaltungen

Modellfliegen beim DMFV

Modellfliegen beim DMFV , Quelle: Leipziger Messe GmbH / Tom Schulze

Wer Großes entdecken will, muss sich manchmal ganz klein machen: Das erfuhren vom 5. bis 7. Oktober 2018 einmal mehr die Besucher der modell-hobby-spiel. Denn auf über 90.000 Quadratmetern gab es Innovationen, Trends und Klassiker aus den Bereichen Spiel, Kreativität, Tekkie und Modellbau auf jeder Augenhöhe - von der detailreichen Miniaturanlage am Boden bis zu rasanten Überfliegern in luftigen Höhen. Mit 625 Ausstellern aus 13 Ländern ließ Deutschlands größter Hobbyraum dabei keine Wünsche offen.

Aussteller und Besucher erlebten eine erfolgreiche und vielfältige Messe. Insgesamt 96 Prozent der Aussteller wollen die Veranstaltung daher in ihrer Branche weiter empfehlen. "Zudem schafft es die modell-hobby-spiel alljährlich wie keine zweite Messe, die ganze Familie für ein paar Stunden aus dem häufig stressigen Alltag zu holen - das macht diese Ausstellung so beliebt und erfolgreich", weiß Martin Buhl-Wagner, Geschäftsführer der Leipziger Messe. "Drei Tage lang konnten Kids ein neues Lieblingsspiel oder Spielzeug finden, Eltern Inspirationen für einen kreativen Ausgleich zum Job suchen und Großeltern neue Hobbys entdecken. Dank dieser Bandbreite spielt die modell-hobby-spiel bei Publikumsmessen rund um das Thema Freizeit buchstäblich ganz vorn mit." Von A wie Automodell bis Z wie Zeichnen gab es alles, was das Hobbyherz begehrt. Unter dem Motto "Nicht nur Schauen, sondern Testen" wurde gespielt, gebastelt, gesteuert und geschraubt.

Fünf Themenwelten - ein riesiges Hobbyparadies
Wer träumt nicht manchmal davon, in fremde Welten abzutauchen? Auf der modell-hobby-spiel gab es 2018 gleich fünf davon zu entdecken. Während die Spielwiese mit tausenden Brett-, Bewegungs- und Kopfnuss-Spielen lockte, bot der Kreativraum unzählige Anregungen rund ums Basteln, Malen, Handarbeiten und Dekorieren. Die große weite Welt im Miniaturformat bestaunen konnten die Besucher der Modellwelt, in der zahlreiche Eisenbahnanlagen sowie Flug-, Auto und Schiffsmodelle die Raffinessen des Modellbaus zeigten. Einen Schritt weiter ging die Tekkie-Area, in der die klassische Modellbaukunst mit neuesten technischen Entwicklungen kombiniert wurde. Auf der Suche nach dem bestimmten Etwas, waren Philatelisten und andere Liebhaber in der Sammelecke genau richtig.

Die Vorliebe zum Selbstausprobieren einte auch in diesem Jahr wieder alle fünf Themenwelten. Neben zahlreichen Vorführungen, spannenden Wettkämpfen und Meisterschaften in verschiedensten Disziplinen luden deshalb täglich rund 300 Workshops und Kurse alle Besucher zum spontanen Mitmachen ein.

Graf Ludo 2018: Zehn Jahre preiswürdiges Spieldesign
Jubiläum beim Spielgrafikpreis GRAF LUDO: Zum bereits zehnten Mal verlieh die Expertenjury am ersten Tag der modell-hobby-spiel 2018 den mit 1.000 Euro dotierten Award für herausragende Arbeiten in der künstlerischen Gestaltung von Spielen. Der Titel "Schönste Familienspielgrafik" ging dabei an Alexander Jungs "Chickwood Forest", die Huhn-gewordene Version von Robin Hood. Ausgezeichnet als "Schönste Kinderspielgrafik" wurde "Tief im Riff", illustriert von Doris Matthäus, das seine Spieler in eine bunte Unterwasserwelt entführt.

Die nächste modell-hobby-spiel findet vom 3. bis 6. Oktober 2019 in Leipzig statt.


Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Lars Schumann

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Leipziger Messe GmbH
Messe-Allee 1
04356 Leipzig

Telefon: 0341 678-0
Telefax: 0341 678-8762

Alle Informationen anzeigen

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir regelmäßig Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel

Veranstaltungen