Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Aktuelles

Deutschlandentscheid von Chinese Bridge in Leipzig

Schülerwettbewerb vom Konfuzius-Institut Leipzig ausgerichtet

Wettbewerb

Chinese Bridge

Chinese Bridge , Quelle: Konfuzius-Institut Leipzig

Am 16. Juni finden sich in Leipzig die begabtesten Chinesisch-SchülerInnen Deutschlands ein. 15 SchülerInnen aus allen Ecken der Republik stellen sich der Herausforderung und zeigen, was sie draufhaben. Im Festsaal der Stadt Leipzig halten die SchülerInnen zunächst eine Rede zum Thema „Learn Chinese, double your world!“. Außerdem müssen Sie landeskundliche Fragen rund ums Thema China beantworten und ein selbstgewähltes Talent darbieten.

Die Leipzigerin Lina Eberwein (17a) ist auch dabei. Schon mit 10 Jahren entdeckte sie ihre Liebe für das exotische Land. Eine Schulassistentin hatte ihr einen chinesischen Traumfänger geschenkt, der sie nicht mehr losließ: „Die chinesische Sprache ist sehr spannend. Besonders die Schriftzeichen haben es mir angetan. Chinesisch funktioniert ganz anders als Deutsch.“ Gewinnt sie den Wettbewerb, geht es im Oktober zum Finale nach Yunnan, China.

Der Wettbewerb Chinese Bridge (cn: 汉语桥) findet jedes Jahr statt. Dabei wechseln sich die Konfuzius-Institute in Deutschland mit der Ausrichtung ab. Zu gewinnen gibt es neben einer Reihe von Sachpreisen ein Sprachlernstipendium.

Dr. Goldfuß (Referatsleiterin Internationale Zusammenarbeit, Stadt Leipzig), Dr. Liu (Gesandter Botschaftsrat) und Prof. Dr. Clart (Direktor des KI Leipzig) begrüßen die hoffnungsvollen SchülerInnen. Begleitet wird das Programm von chinesischer und deutscher klassischer Musik. Lu Jianguo spielt zusammen mit dem Neuen Salonorchester Leipzig u.a. Auszüge aus dem Repertoire der Peking-Oper.

 


Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Lars Schumann

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Konfuzius-Institut Leipzig e.V.
Otto-Schill-Straße 1
04109 Leipzig

Telefon: 0341 9730390
Telefax: 0341 9730399

Alle Informationen anzeigen

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir regelmäßig Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel

Weitere Artikel