Aktuelles
Klassik airleben, Foto: Tom Thiele
Klassik airleben, Foto: Tom Thiele

»Klassik airleben« 2024 im Leipziger Rosental

Ein Streifzug durch die Geschichte der Filmmusik am 22. und 23. Juni

13.05.2024Veranstaltungen
Gewandhaus zu Leipzig

Das Gewandhausorchester unter der Leitung von Gewandhauskapellmeister Andris Nelsons verabschiedet sich zum Ende der Konzertsaison mit zwei »Klassik airleben«-Konzerten auf der Open-Air-Bühne im Leipziger Rosental in die Sommerpause. Moderiert von Malte Arkona lädt das Gewandhausorchester zu einem »Streifzug durch die Geschichte der Filmmusik« ein und bedankt sich für die Treue seines Publikums mit einem Potpourri aus den großen musikalischen Highlights der Filmgeschichte seit dem Ende des Stummfilms.

Im schönsten Freiluft Konzertsaal Leipzigs, der Rosentalwiese, erklingen insgesamt 15 Meisterwerke aus nahezu allen Jahrzehnten der Filmgeschichte von Komponistenlegenden wie Max Steiner, Ennio Morricone, John Williams und Hans Zimmer, die das Publikum u. a. in die Bilder aus den Filmen »Vom Winde verweht«, »Cinema Paradiso«, »Jurassic Park« und »Inception« eintauchen lassen.

»Seit vielen Jahren gehört »Klassik airleben« zu den Höhepunkten des Sommers in der Musikstadt Leipzig. Es erfüllt mich mit Stolz und Freude, unser Publikum zum nunmehr 15. Mal zu diesem besonders beliebten und einzigartigen Event des Gewandhausorchesters willkommen zu heißen, mit dem wir uns zum Ende jeder Konzertsaison ganz herzlich für die Treue unserer Gäste bedanken. Für unser Publikum konnten wir mit der Unterstützung starker Partner auch diesmal zwei Open-Air-Konzerte im Leipziger Rosental bei freiem Eintritt ermöglichen, sodass die Musik unseres Gewandhausorchesters wieder für alle kostenfrei zugänglich und erlebbar wird. Musik und Film bringen Menschen zusammen – lassen Sie uns das feiern und gemeinsam zwei wundervolle Abende im Leipziger Rosental verbringen!«, freut sich Gewandhausdirektor Prof. Andreas Schulz auf die bevorstehenden Konzerte.

Aufgrund eines Fußballspiels der UEFA-EURO 2024 im nahegelegenen Stadion finden die Rosental-Konzerte dieses Jahr ausnahmsweise am Samstag, den 22. Juni um 20.30 Uhr und Sonntag, den 23. Juni um 18 Uhr statt. Am Samstagnachmittag können Familien und Kinder sich bereits ab 16 Uhr im Familienbereich auf den Abend einstimmen. Auch die Kleinsten können dort bei kleinen Konzerten die Magie der Musik entdecken und sich auf der Instrumenten- und Bastelstraße kreativ ausleben.

Um dieses unvergleichliche Open-Air-Event bei freiem Eintritt realisieren zu können bedarf es starker Partner. Möglich wird »Klassik airleben« durch den Präsentator Porsche Leipzig sowie die Co-Sponsoren Leipziger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH, GP Günter Papenburg AG, Goldschmidt Holding GmbH, LBBW Landesbank Baden-Württemberg, VNG AG, Radeberger Gruppe KG, Gerhard D. Wempe GmbH & Co. KG.

Das erste Rosental-Konzert wurde 2003 als Abschluss-Open-Air des Gewandhaustages in den Park verlegt, weil der Markt wegen der Citytunnel-Bauarbeiten als Spielort nicht nutzbar war. Zugleich feierte der nebenan gelegene Zoo sein 125. Jubiläum, dem das Konzert gewidmet wurde. Sowohl 2003 als auch 2004 dirigierte Herbert Blomstedt die Open-Air-Konzerte im Rosental – damals noch eingezäunt und mit Ticketverkauf. Das Event entwickelte sich zum festen Abschluss der Gewandhaus-Saison, musste zwischenzeitlich aber wegen drastischer Mittelkürzungen in den Jahren 2011, 2012 und 2013 abgesagt werden. Seit dem Einstieg von Porsche als Sponsor im Jahr 2014 gibt es »Klassik airleben« im Rosental bei freiem Eintritt. Im Jahr 2024 ist es nun also das 15. Jahr seit 2003, dass das Gewandhaus die Konzerte im Rosental veranstaltet, wo das Gewandhausorchester – inklusive 2024 - insgesamt 29 Konzerte gespielt hat.

22./23. Juni 2024
SA/SO, 20.30/18.00 Uhr
Open-Air-Bühne im Rosental
GROSSES CONCERT
Klassik airleben
Eintritt frei

Gewandhausorchester
Andris Nelsons Dirigent
Malte Arkona Moderation



Dieser Artikel wurde veröffentlicht von:
LEIPZIGINFO.DE
Veranstaltungen
Kontakt
Weitere Artikel
Empfehlungen
Nach oben