Aktuelles

Kino-Aktionstag im Cineplex mit Doku MENSCHSEIN

Aktion Mensch und Lebenshilfe e.V. laden ins Cineplex zu Film und Gespräch

27.11.2019Kultur
Cineplex

Am 3. Dezember 2019 ist der Internationale Tag der Menschen mit Behinderung. An diesem Tag laden Aktion Mensch und Lebenshilfe e.V. zusammen mit Cineplex Leipzig zu einer einmaligen bundesweiten Sondervorstellungen des Dokumentarfilms MENSCHSEIN ein, zu einer weltweiten Reise zu Menschen, die mit Behinderung leben. Beginn: 19:30 Uhr.

MENSCHSEIN geht der Frage nach, wie wir miteinander leben möchten.

Der Pädagoge und Filmemacher Dennis Klein hatte als Kind Angst vor Menschen mit Behinderung. Weil er keine kannte. Viele Begegnungen später macht er sich auf eine Reise um die Welt, um herauszufinden, wie unser Zusammenleben in den verschiedensten Ländern funktioniert. Was macht uns zu Menschen? Warum behandeln wir uns unterschiedlich? Und wer sind wir füreinander? Seine Reise führt ihn von den Wüsten Indiens zum australischen Outback. Vom südamerikanischen Dschungel bis zu den südafrikanischen Townships.

405 Tage. 23 Nationen. 19 Sprachen. 6 Kontinente. Und eine über allem stehende Frage: Was sagt unser Umgang miteinander über uns alle aus?

Nach dem Film ist das Publikum zu Gespräch und Austausch zum Stand der Inklusion eingeladen, u.a. mit Gunter Jähnig, Geschäftsführer des Behindertenverbandes Leipzig e.V.. MENSCHSEIN läuft in Leipzig exklusiv nur im Cineplex.



Dieser Artikel wurde veröffentlicht von:
LEIPZIGINFO.DE
Kontakt
Weitere Artikel
Empfehlungen
Nach oben

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen