Aktuelles
Haus des Handwerks
Haus des Handwerks , Quelle: LEIPZIGINFO.DE

Handwerkskammer zu Leipzig: "Energiebuch“ erhältlich

Durchblick für Handwerker bei Energiekosten

12.03.2018Wirtschaft
Haus des Handwerks

Handwerker der Region können ab sofort das „Energiebuch“der Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz (MIE) bei der Handwerkskammer zu Leipzig abfordern.

Das Energiebuch hilft Geschäftsführern kleiner und mittlerer Unternehmen(KMU), ihren Energieverbrauch auszuwerten. Mit minimalem Arbeitsaufwand lassen sich so Einsparpotenziale im Betrieb identifizieren. Von der Erfassung der Energiekosten über die Betrachtung von Maschinen und Fuhrpark bis hin zur Auswertung der CO2-Emission können verschiedene Aspekte in die Betrachtung einfließen. Wie detailliert das Analysewerkzeug genutzt wird,entscheidet jeder Unternehmer selbst.

Das Energiebuch steht sowohl als Druckversion wie auch als digitales Exemplar zur Verfügung. Während in der Druckversion vorgefertigte Datenblätter und Auswertungstabellen von Hand gefüllt werden, gewährleistet das digitale Energiebuch auf Softwarebasis eine unkomplizierte Handhabung am Rechner.Entwickelt wurde das speziell auf die Bedürfnisse von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) ausgerichtete Tool unter anderem vom Umwelt- und Transferzentrum der Handwerkskammer zu Leipzig.

Ansprechpartner in der Handwerkskammer zu Leipzig:Sven Börjesson | 0341 2188-368 | boerjesson.s@hwk-leipzig.de



Dieser Artikel wurde veröffentlicht von:
LEIPZIGINFO.DE
Kontakt
Weitere Artikel
Empfehlungen
Nach oben

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen