Aktuelles
Torsten Bonew und Wolfgang Voigt
Torsten Bonew und Wolfgang Voigt , Quelle: Sebastian Willnow

Fünf Wandbilder von Künstler Wolfgang Voigt zum Festjahr vorgestellt

Bilder ab sofort im Kleingartenverein Mariental zu sehen

26.05.2015Stadtinformationen
Leipzig 2015 e. V.

Aus Anlass des Jubiläums "1.000 Jahre Leipzig" hat der Künstler Wolfgang Voigt fünf Wandbilder gestaltet, die ab sofort im Kleingartenverein Mariental zu sehen sind. Im Beisein des "Leipzig 2015"-Beauftragten Torsten Bonew und etwa 30 interessierten Bürgerinnen und Bürgern wurden sie heute erstmals präsentiert. "Ich bin seit 50 Jahren in Leipzig und möchte in keiner anderen Stadt mehr leben", sagte der 71-jährige Wolfgang Voigt. Das berühmte Goethe-Zitat "Mein Leipzig lob ich mir ..." ziert deshalb eine der fünf Großflächen.

"Dies ist mein Beitrag für 1.000 Jahre Leipzig", so der Künstler weiter. "Meine Bilder sind populär, einfach und für Jedermann verständlich, und sie zeigen meine Liebe zu Leipzig und der Natur." Insgesamt investierte Wolfgang Voigt 50 Stunden ehrenamtliche Arbeit in seine Bilderserie. Getreu dem Motto des Festjahres "Wir sind die Stadt" hat der KGV Mariental in der Vereinsgaststätte zudem eine Ausstellung zu "1.000 Jahre Leipzig" organisiert.



Dieser Artikel wurde veröffentlicht von:
LEIPZIGINFO.DE
Kontakt
Weitere Artikel
Empfehlungen
Nach oben

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen