Aktuelles

Eröffnung des Grünauer Kultursommer 2024

Die ersten Angebote können Interessierte schon ab dem 7. Juni nutzen

07.06.2024Kultur
Stadt Leipzig

Am 15. Juni startet der Grünauer Kultursommer 2024, für den die zahlreichen ansässigen Vereine, Initiativen und Organisationen ebenso wie in Grünau beheimatete Kultureinrichtungen, Stadtteilaktive und Anwohner engagiert und ideenreich Veranstaltungen organisiert haben. Ob in Gebäuden, auf Plätzen oder in Parkanlagen, es locken Konzerte, Lesungen, Workshops, Theateraufführungen, Kinofilme und zahlreiche Mitmachangebote von Juni bis September. Besonderheit in diesem Jahr: Die ersten Angebote des Kultursommers können Interessierte schon ab dem 7. Juni nutzen.

Eröffnet wird das Kulturfestival in der der Pauluskirche am 15. Juni um 17 Uhr. Alle Leipzigerinnen und Leipziger sind dazu herzlich eingeladen. Das dort ansässige Mehrgenerationen-Musiktheaterprojekt des Ökumenischen Kinder-Jugend- und Kammerchores der Grünauer Kirchgemeinden Paulus und St. Martin führt „Guckt mal über´n Tellerrand“ – Ein Musical vom Wünschen, Haben und Teilen“ von Kurt Enßle auf. Anschließend wird bei Livemusik vom Ensemble Djangophon im Garten der Pauluskirche weitergefeiert.

Parallel zur Eröffnungsveranstaltung wird bereits am Nachmittag ab 14 Uhr das Grünauer Platzfest „Sommer im Quartier“ mit Flohmarkt am Marktplatz Grünau-Mitte gefeiert. Auch das Heizhaus lädt ab 14 Uhr zum kostenfreien Hiphop Open Air „Concrete Jam Grünau“ ein.

In den Sommermonaten werden zahlreiche Einzelveranstaltungen an ganz unterschiedlichen Orten in Grünau geboten, viele davon Open Air. Zu den Kultursommer-Highlights zählen das traditionelle Schönauer Parkfest vom 14. bis 18. August und die Leipziger Tastentage vom 30. August bis 15. September 2024, welche auch 2024 an zahlreichen öffentlichen Orten zum Klavierspiel einladen.

Der Grünauer Kultursommer ist ein Gemeinschaftsprojekt des soziokulturellen Zentrums KOMM-Haus, dem Kulturamt der Stadt Leipzig sowie Grünauer Einrichtungen und Vereine. Alle Termine stehen im Online-Kulturkalender auf www.gruenauer-kultursommer.de und im überall ausliegenden Programmheft. 



Dieser Artikel wurde veröffentlicht von:
LEIPZIGINFO.DE
Veranstaltungen
Kontakt
Weitere Artikel
Empfehlungen
Nach oben