Aktuelles
ComebackRun 2020 mit erfolgreichem Debüt, Foto: larasch
ComebackRun 2020 mit erfolgreichem Debüt, Foto: larasch

Erfolgreiches Debüt für den ersten und einzigen ComebackRun im Leipziger Neuseenland

Glücklich und erschöpft blicken die Veranstalter und die 300 Sportler auf zwei aufregende Tage zurück

01.07.2020Sport
Sportfreunde Neuseenland e.V.

300 Sportler lieferten am vergangenen Wochenende den Beweis, dass die Laufbegeisterung auch in Corona-Zeiten nicht erloschen ist. Trotz strenger Auflagen und leerer Zuschauerränge zeigte sich, dass Outdoor-Sportveranstaltungen wieder möglich sind und dass Begeisterung, Spaß und Leidenschaft für den Sport nicht verloren gegangen sind.

„Wir haben innerhalb von drei Wochen den ComebackRun geplant und mit viel Enthusiasmus umgesetzt“, so Hannes Hildebrandt, Projektleiter beim Sportfreunde Neuseenland e.V. „Endlich konnten wir wieder das tun, wofür wir alle brennen: Nämlich Sportevents für alle Outdoorsportfans zu organisieren“, so Hildebrandt.

Glücklich und erschöpft blicken die Veranstalter auf zwei aufregende Tage zurück. Bei 30 Grad im Schatten kamen nicht nur die Läufer, sondern auch die vielen freiwilligen Helfer mächtig ins Schwitzen. In herrlicher Kulisse, direkt an der Schleuse vom Markkleeberger- zum Störmthaler See, aber mit leeren Zuschauerrängen, starteten die ersten Läufer am Freitag um 18 Uhr. Zwei Distanzen, 5 und 9 Kilometer, standen zur Auswahl und es ging vorerst crossig, später auf Schotter- und Asphaltwegen entlang des Südufers des Markkleeberger Sees.

Mit 00:18:18 gewann Louis Hellmuth die 5 Kilometer bei den Männern und Helena Broßmann mit 00:24:09 bei den Frauen. Nach 00:39:00 lief Lena Ungvari über die Ziellinie bei den 9 Kilometern. Steffen Wohlfahrt vom LC Auensee Leipzig siegte mit 00:33:05 in einem bis zum Schluss spannenden Wettkampf, weil jede Zeit von den später startenden Sportlern geschlagen werden konnte. Da keine Siegerehrung durchgeführt werden konnte, werden die Preise den Gewinnern per Post zugesendet.

„Wir haben mit dem ComebackRun gezeigt, dass Outdoor-Sportevents wieder möglich sind und nun planen wir unsere nächsten Events, den CrossDeLuxe in Freital und Markkleeberg, unser Rad- und Gravelrennen, den Sparkassen-HeideRadCup und den aus dem März in den Oktober verschobenen Crossduathlon Bike & Run und NightCrossRun“, freut sich Hildebrandt.

Alle Informationen zu den nächsten Lauf- und Radevents finden Sie unter:
www.sportfreunde-neuseenland.de



Dieser Artikel wurde veröffentlicht von:
LEIPZIGINFO.DE
Kontakt
Weitere Artikel
Empfehlungen
Nach oben

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen