Aktuelles
Wunderfinder au dem Neuen Rathaus in Leipzig, Foto: Stiftung Bürger für Leipzig
Wunderfinder au dem Neuen Rathaus in Leipzig, Foto: Stiftung Bürger für Leipzig

Endspurt in Spendenkampagne für die Wunderfinder

Spenden-Endspurt bis 31. Oktober 2019

04.10.2019Soziales
Stiftung "Bürger für Leipzig"

Die Stiftung Bürger für Leipzig feiert das 5jährige Bestehen ihres Bildungsprojektes „Die Wunderfinder“. Mit ehrenamtlichen Patinnen und Paten brechen die Wunderfinder zu Exkursionen in die Stadtwelt auf, schauen hinter die Kulissen von Leipziger Unternehmen, Kultureinrichtungen und Initiativen. Neu hinzugekommen ist als fünfte Wunderfinder-Einrichtung der Hort am Rabet, wo 28 Kinder am Projekt teilnehmen. Insgesamt starten 100 Kinder in diesen Tagen an fünf Horteinrichtungen ins Wunderfinderjahr.

Die Schweizer Drosos Stiftung hat das Projekt seit 2014 großzügig gefördert. Im Oktober endet diese Förderperiode. Künftig müssen die Wunderfinder auf eigenen Beinen stehen. Sie sind damit stärker als bisher auf großzügige Spenden angewiesen. Die Stiftung Bürger für Leipzig ruft daher zum Spenden-Endspurt auf. Alle bis 31. Oktober 2019 eingehenden Zuwendungen werden letztmalig durch die Drosos Stiftung verdoppelt. Ob 20, 50 oder 100 Euro: Jede Spende hilft, die Zukunft der Wunderfinder zu sichern.

Weitere Informationen:
https://diewunderfinder.de/



Dieser Artikel wurde veröffentlicht von:
LEIPZIGINFO.DE
Kontakt
Weitere Artikel
Empfehlungen
Nach oben

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen