Aktuelles
Foto: Baileo - Tanzpassion Leipzig
Foto: Baileo - Tanzpassion Leipzig

Ein Tanz festival für Leipzig: Das Festivalito lädt zum Salsa-Wochenende

Renommierte Tänzer und TanzlehrerInnen aus nah und fern sind zu Gast vom 13. bis 15. März 2020

11.02.2020Freizeit
Baileo - Tanzpassion Leipzig

Vom 13. bis zum 15. März 2020 veranstaltet die Tanzschule Baileo – Tanzpassion Leipzig das dritte Salsafestival „Festivalito #3“ und lädt damit anlässlich des Schul-Jubiläums zu einem intensiven Salsa-Wochenende mit renommierten Tänzern und TanzlehrerInnen aus nah und fern und ausgelassenen Tanzabenden in karibischen Rhythmen. Stargäste sind in diesem Jahr das weltweit bekannte Tanzpaar Osbanis und Anneta aus London.

Vom 13. bis zum 15. März 2020 wird es beim Festivalito tagsüber ein intensives Workshop-Programm geben, bei dem sich alles um Salsa und afrokaribische Tänze dreht. Eine Auswahl von über 28 Tanzworkshops lädt Anfänger bis Fortgeschrittene zum Lernen in verschiedenen Schwerpunkten ein: Salsa Cubana, Salsa Linea, Musikalität, Salsa con Rumba, Son, Bachata, Kizomba, ChaChaChá, Afro Cubana, Reggaeton und mehr. Wem das nichts sagt, der kann mit dem Beginnerpass in einige Tänze reinschnuppern, die bei keiner Salsaparty fehlen.

Stargäste des Wochenendes sind das weltweit bekannte Paar Osbanis Tejeda (Kuba) und Anneta Kepka (Polen), die zusammen von London aus die internationale Salsaszene mitgestalten. Sie waren bislang in über 30 Ländern auf Festivals geladen. Die Festivalteilnehmer aus Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen haben nun die Gelegenheit sie in Leipzig live zu erleben und von ihnen zu lernen. Neben dem Paar unterrichten 15 weitere Tanzlehrerinnen und -lehrer aus Dresden, Chemnitz, Gera und Leipzig. Neu dabei ist in diesem Jahr der Profitänzer Harley de Castillo aus Kuba, der seit September Teil des Baileo-Teams ist.

Eingeläutet wird das Salsa-Wochenende am Freitag mit einer Auftakt-Salsaparty, weiter geht es mit der großen Salsa- und Sensual-Gala am 14.3. inklusive Showprogramm und Live-Percussion. Am Sonntag gibt es zum Abschluss nach den Workshops noch einen Salsalón Farewell Social - ein Tanzcafé am Nachmittag mit Kinderbetreuung. Social Dancing ist die Bezeichnung für eine Tanzveranstaltung, bei der jeder mit jedem zusammen tanzt – so wie es im Salsa üblich ist.

„Wir feiern mit dem Festivalito, unserem „kleinen Festival“, das dritte Jubiläum der Tanzschule, gemeinsam mit der ganzen Salsaszene. Es war letztes Jahr toll zu erleben, wie parallel auf drei Tanzflächen intensiv gelernt und später ausgelassen miteinander getanzt wurde. Diese Tanzfreude ist ansteckend.“ sagt Janine Edler, Co-Inhaberin von Baileo – Tanzpassion Leipzig.



Dieser Artikel wurde veröffentlicht von:
LEIPZIGINFO.DE
Empfehlungen
Nach oben

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen