Aktuelles

Die Molles mit spannungsgeladener Liebesgeschichte zu Gast in der naTo

Theaterpremiere »Verdammte Herzenssache« bringt große und leise Gefühle auf die naTo-Bühne

07.05.2019Veranstaltungen
naTo

Hans-Walter Molle (aka. Hansa Molle) feiert am kommenden Donnerstag, den 9. Mai mit einer vertrackten Romanze von Cornelia Molle Premiere in der naTo. Die Molles gehören schon lange untrennbar zur Leipziger Kleinkunstszene und bringen nun ihr neuestes Stück auf die Bühne.

Die Handlung des Stückes spielt im Osten Deutschlands und ist durchwirkt mit Erinnerungen: Barbara Trommer und Burkhard Damrau treffen in den Rollen zweier ehemals Liebender auf der Theaterbühne aufeinander. Anrührend komisch ob der Hilflosigkeit und Sprachlosigkeit und zugleich spannungsgeladen ist diese Begegnung der beiden nach 20 Jahren absoluter Funkstille, welche sie tausende Kilometer voneinander entfernt verbrachten. Es ist in jähes, wenig bilderbuchhaftes Wiedersehen in nüchterner Umgebung, bei dem zwei Erlebniswelten aufeinandertreffen. Zwei Welten, zwischen denen sich keine Mitte ausmachen lässt, die nichts miteinander verbindet. Eruptiv bricht schließlich ein leidenschaftliches Gebräu aus Zorn, Schmerz, Stolz, Feigheit, Sehnsucht und immer noch reichlich vorhandener Zuneigung auf. Entscheidende Worte sind damals nicht gesprochen und Antworten nicht gegeben worden. Das Kammerspiel zeigt ein Versteckspiel der Gefühle, die angstvoll verborgen werden, bis sich diese Begegnung in berührenden gemeinsamen Erinnerungen fängt und schließlich eine Insel der Gemeinsamkeit in Aussicht steht; klein und bescheiden, aber unendlich hoffnungsvoll.

Zweimal steht »Verdammte Herzenssache« im Mai auf dem Spielplan der naTo: Zur Premiere am kommenden Donnerstag, den 9. Mai, und am darauffolgenden Freitag, den 10. Mai.

»Verdammte Herzenssache« | Theater
Ein Theaterstück von Cornelia Molle
Regie: Hans-Walter Molle | Darsteller/-innen: Barbara Trommer, Burkhard Damrau
Termine: Do, 09.5. 20:00 | Fr, 10.5. 20:00
Eintritt: 16,- / 12,- | VVK: 14,- / 10,50 (zzgl. Gebühren) bei Culton Ticket und tixforgigs.com



Dieser Artikel wurde veröffentlicht von:
LEIPZIGINFO.DE
Kontakt
Weitere Artikel
Empfehlungen
Nach oben

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen