Aktuelles
 Projektausschreibung 2020 der Cammerspiele Leipzig, Foto: Mim Schneider.
Projektausschreibung 2020 der Cammerspiele Leipzig, Foto: Mim Schneider.

Die CAMMERSPIELE suchen Theatervisionen für das kommende Jahr

Regisseur*innen, Künstler*innen und Theatermacher*innen für das Jahr 2020 gesucht

07.05.2019Kultur
Cammerspiele

Die CAMMERSPIELE sind eine zentrale Produktionsstätte für junge Theaterschaffende in Leipzig. Für das Jahr 2020 suchen wir (Nachwuchs-) Regisseur*innen, Künstler*innen und Theatermacher*innen, die ihre theatralen Visionen verwirklichen und in den Cammerspielen zur Aufführung bringen möchten.

Was ist Eure Theatervision?
Wir suchen Neuproduktionen für das gesamte Jahr 2020. Der Fokus liegt auf Projekten in den Bereichen Sprechtheater, Performance oder Stückentwicklung, die sich neuen Ausdrucksformen und aktuellen Fragestellungen widmen. Wir suchen theatrale Wagnisse und risikofreudige Grenzgänge. Auch klassische Stoffe mit interessantem Inszenierungsansatz sind willkommen. Einzige Bedingung: Auf die kleine Bühne der CAMMERSPIELE sollte es passen (Saalplan unter www.cammerspiele.de/CammerPlan.pdf).
Zentrales Anliegen ist die Förderung des künstlerischen Nachwuchses auf dem Weg zur Professionalität. Im Rahmen unseres new|cammer-Programms suchen und unterstützen wir dabei auch speziell Regisseur*innen, die bisher keine Inszenierungserfahrung haben.
Was wir bieten!

Die CAMMERSPIELE verstehen sich als Labor und Möglichkeitsraum für innovative Projekte im Bereich Darstellende Kunst. Für die Verwirklichung dieser Projekte stellen wir ein kleines Budget zur Verfügung, unterstützen Euch organisatorisch bei der Umsetzung Eurer Ideen und stehen Euch dramaturgisch beratend zur Seite. Das Projekt wird technisch unterstützt und unser Fundus kann genutzt werden. Die CAMMERSPIELE sind für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (Werbematerialien, Facebook etc.) verantwortlich und helfen Euch bei der Suche nach geeigneten Spieler*innen und künstlerischen Mitstreiter*innen. Des Weiteren übernehmen oder beraten wir zur Beantragung weiterer Fördermittel, falls gewünscht. Das Projekt feiert in den CAMMERSPIELEN oder Kooperationsorten in Leipzig Premiere und wird bis zu zehnmal aufgeführt.

Fristen und Organisatorisches
Das Bewerbungsformular steht auf www.cammerspiele.de zum Download bereit. Sendet das ausgefüllte Bewerbungsformular, Euren künstlerischen Lebenslauf sowie gegebenenfalls Dokumentationsmaterial (gern per WeTransfer-Link) von bisherigen Theaterprojekten ausschließlich per Mail (nicht größer als 5 MB) bis zum 30. Juni 2019 an cammer@cammerspiele.de. Alle Formulare, die nach dieser Frist eingehen sowie separat eingereichte Konzepte ohne ausgefülltes Formular, können leider nicht berücksichtigt werden.
Weitere Infos und Hinweise

Für weitere Infos und Fragen sind wir per Mail unter cammer@cammerspiele.de oder unter der Telefonnummer +49 (0)341 30 67 606 zu erreichen.



Dieser Artikel wurde veröffentlicht von:
LEIPZIGINFO.DE
Kontakt
Weitere Artikel
Empfehlungen
Nach oben

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen