Aktuelles
Christophe Steyer, Foto: Institut français
Christophe Steyer, Foto: Institut français

Das Institut français in Sachsen hat einen neuen Direktor

Christophe Steyer wird nun die Geschicke der beiden Kultureinrichtungen in Leipzig und Dresden leiten

09.09.2019Kultur
Institut français d’Allemagne

Das Institut français in Sachsen begrüßte am 2. September 2019 seinen neuen Direktor, Christophe Steyer. Christophe Steyer wird nun die Geschicke der beiden Kultureinrichtungen in Leipzig und Dresden leiten. Der Franzose aus Lothringen, der bis Ende August noch als Direktor des Institut français in Fès (Marokko) fungierte, freut sich über seine Rückkehr nach Deutschland, leitete er doch schon einmal das Institut français in der Hansestadt Bremen.

Seine Karriere begann Christophe Steyer als Manager von EU-Projekten im Saar-land, bevor ihn das französische Ministerium für Europa und auswärtige Angelegenheiten in leitender Funktion an die Alliance française in Dhaka (Bangladesch) schickte. Im Anschluss an seiner ersten Erfahrung im Netzwerk Institut français Deutschland war er an der Europäischen Kommission tätig. Fortan widmete er sich dem nationalen Forschungsinstitut CNRS, wurde dann Generalsekretär der Misha (Maison interuniversitaire des sciences de l’homme – Alsace).

Christophe Steyer ist studierter Musikwissenschaftler und Musiker, und leiden-schaftlicher Kulturmanager. Als solcher freut er sich ganz besonders über den Auftrag, die französische Kultur und Sprache in Sachsen zu fördern und die deutsch-französischen Beziehungen zu intensivieren.

Als ersten Gast in seiner Amtszeit wird Christophe Steyer den französischen Au-toren und Goncourt des lycéens-Preisträger David Diop begrüßen (am 17.09.2019 in der Kreuzstraße in Dresden, am 18.09.2019 am Thomaskirchhof in Leipzig).



Dieser Artikel wurde veröffentlicht von:
LEIPZIGINFO.DE
Kontakt
Empfehlungen
Nach oben

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen