Aktuelles
Leonardo da Vinci - Raffael Michelangelo - Giganten der Renaissance, Foto: KKW Angelina Perke
Leonardo da Vinci - Raffael Michelangelo - Giganten der Renaissance, Foto: KKW Angelina Perke

Bereits mehr als 10.000 Besucher bei immersiver Show im Kunstkraftwerk

„LEONARDO DA VINCI - RAFFAEL - MICHELANGELO. Giganten der Renaissance“ noch bis Dezember 2019 zu sehen

15.03.2019Veranstaltungen
Kunstkraftwerk

Seit dem 19. Januar 2019 ließen sich über 10.000 Besucher von den raumfüllend digital und interaktiv erlebbaren Meisterwerken der weltberühmten Künstler „LEONARDO DA VINCI – RAFFAEL – MICHELANGELO. Giganten der Renaissance“ faszinieren.

„Es ist toll zu sehen, dass wir mit dieser Form der Kunstvermittlung alle Generationen ansprechen. Unter den Besucherinnen und Besucher sind zahlreiche Familien, aber auch Großeltern mit ihren Enkelkindern und viele Schulklassen“, sagt Prof. Dr. Markus Löffler, Initiator des Kunstkraftwerkes.

Die immersive Show wird durch ein wissenschaftliches Begleitprogramm, das gemeinsam mit dem Centro Interdisciplinare di Cultura der Universität Leipzig konzipiert wurde und unter der Schirmherrschaft des Istituto Italiano di Cultura steht, ergänzt. Das Programm umfasst u.a. Vorträge von Wissenschaftlern zum Thema Leonardo da Vinci. So nimmt etwa am 15. Mai Dr. Stefania Randazzo die von ihr geleitete Restaurierung von da Vincis Wandgemälde „Das letzte Abendmahl“ in den Blick.

Darüber hinaus wird mit dem L² – LEOLAB ein Vermittlungslabor ins Leben gerufen, das sich auf verschiedene Weise mit dem Thema da Vinci auseinandersetzt. Dazu zählt u.a. eine Installation des zeitgenössischen Künstlers Eric Mátrai zu da Vincis Zeichnung des Vitruvianischen Menschen oder aber eine von der Vitruvius Hochschule Leipzig entwickelte App DaVinci Experience. Aber auch ein humoristischer Blick auf den Universalgelehrten und seine Erfindungen ist dabei: das Künstlerkollektiv Tropical Heins, präsentiert im Keller des Kunstkraftwerkes fiktive Erfindungen eines ebenso fiktiven Bruders von da Vinci mit dem Namen Leonardo da Heins. Ab 13.04. erwarten die Besucher hier lustige und skurrile Zeichnungen sowie und Installationen.

„LEONARDO DA VINCI – RAFFAEL – MICHELANGELO. Giganten der Renaissance“ ist noch bis Dezember 2019 im Kunstkraftwerk Leipzig zu sehen.



Dieser Artikel wurde veröffentlicht von:
LEIPZIGINFO.DE
Kontakt
Weitere Artikel
Empfehlungen
Nach oben

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen