Aktuelles
Auszeichnung von FOCUS BUSINESS: Top Arbeitgeber Mittelstand 2020, Foto: Appsfactory von
Auszeichnung von FOCUS BUSINESS: Top Arbeitgeber Mittelstand 2020, Foto: Appsfactory von

Appsfactory aus Leipzig von FOCUS BUSINESS als "Top Arbeitgeber Mittelstand 2020“ ausgezeichnet

Agentur für App-Entwicklung beschäftigt inzwischen knapp 200 Mitarbeiter

18.12.2019Wirtschaft
APPSfactory GmbH

Super News für Appsfactory: Deutschlands führende Agentur für App-Entwicklung, die inzwischen knapp 200 Mitarbeiter beschäftigt, zählt offiziell zu den attraktivsten Arbeitgebern des Mittelstands 2020. Focus Business zeichnet jährlich Unternehmen mit dem Prädikat „Top Arbeitgeber Mittelstand“ aus – basierend auf rund 900.000 Unternehmensprofilen sowie den entsprechenden Arbeitgeber-Bewertungen von Arbeitnehmern im Bewertungsportal kununu.

Entscheidend für eine gute Platzierung im Focus-Score sind neben einem hohen Bewertungsdurchschnitt auch die Mitarbeiteranzahl und die jeweilige Weiterempfehlungsrate des Unternehmens. Appsfactory punktet hierbei mit einem aktuellen Score von 3,92 von 5 Sternen und einer sehr guten Weiterempfehlung von 94%. Damit liegt die Agentur über dem Gesamtdurchschnitt und zählt aus Sicht von Mitarbeitern und Bewerbern zu den besten Arbeitgebern der Branche in Mitteldeutschland. "Wir freuen uns sehr über die Wahl zum Top Arbeitgeber Mittelstand 2020", so Dr. Alexander Trommen, CEO der Agentur, "vor allem weil die Auszeichnung zeigt, dass unsere Mitarbeiter Herausforderungen und Ziele mit uns gemeinsam angehen und unsere moderne und offene Teamkultur schätzen". Bei der Bewertung der Einzelaspekte heben die Mitarbeiter an den vier Standorten Leipzig, Hamburg, München und Erfurt vor allem interessante Projekte und das positive Image des Unternehmens, Gleichberechtigung und den respektvollen Umgang miteinander sowie die angenehme Arbeitsatmosphäre in modernen Büros hervor. Im letzten Geschäftsjahr stellte Appsfactory monatlich bis zu acht neue Softwareentwickler, Designer, Projektmanager, App Tester und QA Engineers ein. Die stark wachsende Teamgröße fordert Mitarbeiter und Unternehmen gleichermaßen - kostenfreie Deutsch- und Englischkurse unterstützen die Kollegen aus über 25 Nationen bei der Verständigung, Teamevents wie ein "Hispanic Evening" mit portugiesischer Musik und spanischen Tapas bringen Küche und Kultur der anderen Nationen näher. Auch in ihrem elften Unternehmensjahr prägen typische Startup-Merkmale wie flache Hierarchien, Tischtennisplatte, Dartscheibe sowie kostenfreie Getränke und Obst noch den Arbeitsalltag in der Agentur, deren Mitarbeiter erfolgreiche Großprojekte für Kunden wie die Tagesschau, Daimler und Porsche mit den innovativsten Technologien realisieren. Für 2020 sind weitere Einstellungen geplant - Eigenschaften wie "Motivation und fachliche Expertise, Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität und Lernbereitschaft" sind es laut Isabel Kick, HR Manager bei Appsfactory, die neue Mitarbeiter mitbringen müssen und das Team der Agentur auszeichnen.



Dieser Artikel wurde veröffentlicht von:
LEIPZIGINFO.DE
Kontakt
Weitere Artikel
Empfehlungen
Nach oben

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen