Aktuelles

Alpines Kammerspiel »Jodln« feiert Premiere in der naTo

Mit der Compagnie Erweiterte Zugeständnisse Bergluft schnuppern

21.09.2019Kultur
naTo

Mit »Jodln« feiert am 28. September 2019 der erste Teil der zweiteiligen Inszenierung »Jodln und Jandln« unter Regisseurin Friederike Köpf Premiere in der naTo. An insgesamt drei Terminen erzählt »Jodln« poetisch-skurille Dorfgeschichten über die Abgründe und Schroffheiten, Sehnsüchte und Abhängigkeiten der menschlichen Natur. Inspiration für das alpine Kammerspiel lieferten die Werke des »Bauerndichters« Oskar Maria Graf.

Die Compagnie Erweiterte Zugeständnisse Leipzig/Wien verknüpft in »Jodln und Jandln« die Ursprünglichkeit der Bergwelt mit der davon mitunter weit entfernten (Hoch-)Literatur. Es geht um Berge, Buckel und Bücher, um Leberknödel, Scheißentagen und das Jäckchen des Vogel Greif. Die zweiteilige Inszenierung ist als Sprachexperiment zwischen Mundart, Volksmusik, Klang und Lautmalerei angelegt. Auch »Jandln«, Premiere im November dieses Jahres, verschreibt sich der Auseinandersetzung mit Sprache, widmet sich konkret dem österreichischen Dichter-Liebespaar Friederike Mayröcker und Ernst Jandln und damit Mayröckers assoziativen Sprachlandschaften und Jandls Lautgedichten. Beide Inszenierungen spielen in ein- und demselben Bühnenbild und überschneiden sich vielfach auch in Themen, Sprechweisen und Emotionen. Die Produktion wird gefördert von der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, dem Kulturamt der Stadt Leipzig, der LEIPZIGSTIFTUNG sowie durch das Österreichische Kulturforum Berlin.

»Jodln und Jandln« | Erweiterte Zugeständnisse Leipzig/ Wien
28., 29., 30. September 2019 | Beginn: 20:00 Uhr
Darsteller/-innen: Verena Noll, Jan Uplegger| Akustik: Robert Rehnig | Regie: Friederike Köpf
Abendkasse: 16,- / 12,- | VVK: 14,- / 10,50 (zzgl. Gebühren) bei Culton Ticket und TixforGigs

»Jandln« | 22., 23., 24. November | Beginn: 20:00 Uhr



Dieser Artikel wurde veröffentlicht von:
LEIPZIGINFO.DE
Veranstaltungen
Kontakt
Weitere Artikel
Empfehlungen
Nach oben

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen