Aktuelles
Carolas Garten: Begleitausstellung, Foto: Tom Schulze
Carolas Garten: Begleitausstellung, Foto: Tom Schulze

Aktuelle Ausstellung im Panometer Leipzig knackt die 100.000-Besucher-Marke nach 100 Tagen Laufzeit

„CAROLAS GARTEN - EINE RÜCKKEHR INS PARADIES“ zeigt einen Leipziger Garten aus der Perspektive eines Insekts

06.05.2019Veranstaltungen
asisi Panometer

Im Panometer Leipzig gibt es Grund zu Feiern: am Wochenende hat die aktuelle Ausstellung „CAROLAS GARTEN - EINE RÜCKKEHR INS PARADIES“ nach 100 Tagen Laufzeit die 100.000-Besucher-Marke geknackt.

„Der Zufall hätte nicht schöner sein können und wir freuen uns natürlich sehr, dass CAROLAS GARTEN so viele große und kleine Besucher fasziniert“, so Marketing- und Vertriebsleiterin Marie Rosenlöcher vom Panometer Leipzig.

Seit 26. Januar 2019 ist das Naturpanorama, das einen Leipziger Garten aus der Perspektive eines Insekts zeigt, im Panometer Leipzig zu sehen. Highlight für viele Besucher ist die etwa 25 Meter große Biene, die beim Bestäuben einer Kamillenblüte zu sehen ist. Doch nicht nur das: ob riesige Blüten, Wild- und Nutzpflanzen, oder Insekten - wie bei jedem Panorama von Yadegar Asisi sind auch in „CAROLAS GARTEN“ von jeder der unterschiedlichen Ebenen des Besucherturms neue, beeindruckende Details im Rundbild zu entdecken. Zudem werden in der Begleitausstellung rund 100 Arbeiten, Aquarelle, Acrylmalereien, Zeichnungen und Fotografien präsentiert, die den Garten und die Beziehung des Menschen zur Natur aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten. 



Dieser Artikel wurde veröffentlicht von:
LEIPZIGINFO.DE
Kontakt
Weitere Artikel
Empfehlungen
Nach oben

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen