Aktuelles
Organisatoren des 28. Leipziger Stadtfestes, Foto: Andreas Schmidt
Organisatoren des 28. Leipziger Stadtfestes, Foto: Andreas Schmidt

28. Leipziger Stadtfest am Pfingstwochenende in Leipzigs Innenstadt

Größte Open-Air-Veranstaltung der Region mit vielen Höhepunkten

22.05.2019Veranstaltungen
Leipzig Tourismus und Marketing GmbH

Mein Leipzig – Mein Stadtfest! Am Pfingstwochenende 2019 lädt die Leipziger Innenstadt zum 28. Leipziger Stadtfest ein. Vom 7. bis 9. Juni werden zur größten Open-Air-Veranstaltung der Region rund 300.000 Besucher erwartet. Diese können sich auf viele Stunden Live-Programm freuen. Mit dabei sind u.a. Gil Ofarim, die Leipziger Bands Firebirds und Four Roses sowie der britische Newcomer Tom Gregory. Weiterhin finden die beliebte Tribute Night, der Sporttag mit Leipzigs erfolgreichen Athleten und die TOGGO-Tour statt. Das Riesenrad auf dem Augustusplatz sorgt für beste Ausblicke.

Volker Bremer, Geschäftsführer der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH: "Wir bieten unseren Gästen ein facettenreiches Programm. An sechs verschiedenen Standorten gibt es über 150 Stunden Live-Programm. Der Eintritt ist frei. Wir danken dem Gesamtorganisator Bernd Hochmuth und seinem Team für das Engagement bei der Finanzierung und der inhaltlichen Umsetzung des 28. Leipziger Stadtfestes."

Gefeiert wird auf vier großen Bühnen im Ur-Krostitzer Biergarten auf dem Markt, in der Freiberger Lounge auf dem Wilhelm-Leuschner-Platz, im Radeberger Sommergarten auf dem Augustusplatz sowie auf der Irischen Bühne auf dem Nikolaikirchhof. Für die kleinen Besucher des Festes bietet der Augustusplatz mit der TOGGO Tour sowie der Platz vor dem Paulinum mit BELANTIS on Tour ein Kinderparadies mit vielen Mit-Mach-Aktionen.

Höhepunkte des „28. Leipziger Stadtfestes“ (Auswahl)
Den Startschuss auf dem Markt gibt am Freitag, dem 7. Juni 2019 um 18 Uhr die Leipziger Band Flynn. Anschließend wird Newcomer Tom Gregory mit seiner Debüt-Single „Run To You“ die Stadtfest-Besucher begeistern. Besonders in Deutschland verbuchte das junge Talent aus Großbritannien schnell große Erfolge. Der Song kletterte bis auf Platz 26 der offiziellen Deutschen Airplay-Charts und sicherte sich zugleich Top-Platzierungen bei iTunes und Spotify. Danach geht die Party erst richtig los: Mit neuem Team, einem frischen Programm und viel neu entdeckter Spielfreude ging es für RadioNation in das Jahr 2019. Dabei hat die Band die größten Hits aller Zeiten und die frischesten Hits von heute im Gepäck.

Zur beliebten Tribute Night am Samstag steht in diesem Jahr eine aufregende Live-Performance von Bruno Mars und Katy Perry auf dem Programm. Alex Silva & The SoundFiction haben sich zusammengetan, um eine einzigartige Bruno Mars Show auf die Beine zu stellen. In Deutschland ist diese Band die einzige aktive Tribute Band und weltweit zählen die Mitglieder zu den Top Entertainern und Performern der Bruno Mars Show. Die sechs Profimusiker lieben diese Musik und identifizieren sich mit den Songs. Im Anschluss daran wird geballte Frauenpower auf der Bühne stehen. Professionelle Tänzer und Sänger mit originellen Kostümen und eine energiegeladene und kraftvolle Live Band begleiten Ele Norash auf Ihrer Reise zu Katy Perrys größten Hits. 2017 gewann der Stargast des diesjährigen Leipziger Stadtfestes die erfolgreiche RTL Prime Time Show „Let’s Dance“. Gil Ofarim dürften viele Besucher noch aus ihren Teenie-Zeiten kennen. In den 1990er Jahren wurde der Ausnahmekünstler mit seinem Song „Round 'N' Round (It Goes)“ bekannt. Mittlerweile blickt Gil auf sechs Alben, fünf Millionen verkaufte Platten und mehr als 30 Goldene und Platin-Schallplatten zurück.

In diesem Jahr wird die Freiberger Lounge noch attraktiver für die Gäste. Auf der großen Freifläche auf dem Wilhelm-Leuschner-Platz gibt es einen gemütlichen Biergarten. Hier kann man handgemachte Musik hören und ein kühles Blondes genießen. Umrahmt wird der Biergarten von attraktiven Schaustellergeschäften für Groß und Klein.

Der Freitagabend steht ganz im Zeichen des Rock ’n’ Roll! Mit einer Party der Superlative wollen The Firebirds auch in diesem Jahr die Besucher begeistern. Anschließend warten The New Hornets darauf, mit Ohrwürmern aus fünf Jahrzehnten Rock- und Popmusik die Besucher auf die Tanzfläche zu locken.

Am Samstagabend stehen zwei bekannte Rockbands auf der Bühne der Freiberger Lounge. Den Beginn macht Seelenschiffe, eine der besten KARAT-Tribute Bands in Deutschland. Im Anschluss daran wird die Kultband Karussell das Publikum mit handgemachter Musik begeistern. Karussell tourt zurzeit mit dem aktuellen Programm „Karussell-die großen Hits“ und dem neuen Album „Erdenwind“ durch Deutschland.

Am Sonntag wird Jasmin Graf mit ihrer Band auf der Bühne stehen und den Pfingstsonntag musikalisch einläuten. Fans von Herbert Grönemeyer sollten sich am Sonntagabend auf dem Leuschnerplatz einfinden! Von Balladen wie “Flugzeuge im Bauch“ über Klassiker wie „Kinder an die Macht“ spielen die Vollblutmusiker von Groenland die besten Songs des Ausnahmemusikers. Die ultimative Grönemeyer Covershow startet ab 19.30 Uhr. Wer dann noch Lust auf ehrliche Rockmusik hat, sollte das diesjährige Stadtfest mit der Hard-Rock-Band Four Roses ausklingen lassen.

Der Radeberger Sommergarten verwandelt sich am Freitagabend in eine große Open Air Disco. In Zusammenarbeit mit Dusted Decks locken Jan Leyk, VIZE und David K. die Fans zu einer großen House Party auf den Augustusplatz. Jan Leyk – bekannt aus der RTL II Sendung „Berlin – Tag und Nacht“ - ist nicht nur TV Star, sondern auch als DJ erfolgreich in ganz Europa unterwegs. Mit seinem neuen Projekt Leykenda verwirklicht er genau das, was er fühlt, was er lebt, was er ist.

In diesem Jahr gibt es beim Leipziger Stadtfest eine Premiere für alle Klassik-Liebhaber. Das Jugendsinfonieorchester der Musikschule Leipzig „Johann Sebastian Bach“, das seit 15 Jahren beim Stadtfest auftritt, wird erstmalig einen besonderen Mix bieten: Gepaart mit elektronischer Musik treffen zwei Klangwelten aufeinander, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Gesampelte Computerklänge treffen auf vollen Orchesterklang. Ob das Experiment gelingt, können die Besucher am Samstagabend ab 20 Uhr auf der Open Air Bühne auf dem Augustusplatz selbst beurteilen.

Am 9. Juni erobert der Sport den Augustusplatz. Im Rahmen des Leipziger Stadtfestes präsentieren beim 6. Sporttag Athleten ihr Können und Vereine ihr facettenreiches Angebot. Im Mittelpunkt stehen dabei die Ringer. Unter dem Motto „LE ATHLETICS – das Ringermeeting mit Anastasia Blayvas“ tragen die Athleten u. a. einen Showkampf sowie das Moderatoren-Duo Stefanie Blochwitz und Roman Knoblauch ein Battle im Sumoringen aus.

Auch die kleinen Stadtfest-Besucher erwartet dieses Jahr auf dem Augustusplatz wieder Spiel, Spaß und Spannung. Vor dem Paulinum sowie dem Gewandhaus zu Leipzig werden von Belantis on Tour sowie der Toggo Tour viele Attraktionen geboten. Letztere bringt in diesem Jahr die Schlager-Boyband Feuerherz und die Kinderstars von „Kidz Bop Germany“auf die eigene Bühne.

Illuminationsshow auf dem Markt
Einen einzigartigen Höhepunkt stellen in diesem Jahr die 3D-Illuminationen auf dem Markt dar. Die Gebäude an der Nordseite zwischen Hainstraße und Katharinenstraße werden jeden Abend mit einer Illumination beleuchtet, darunter die „Alte Waage“. Die Projektionsfläche von über 50 m x 30 m wird mit vier Hochleistungsprojektoren von Big Cinema (www.big-cinema.de) mit je 30.000 ANSI Lumen erhellt. Der Lichtdesigner Bernd E. Gengelbach aus Leipzig, der sich selbst schmunzelnd „Hofilluminator“ (www.hofilluminator.de) nennt, wird per Videomapping Bilder und animierte Videosequenzen ultrahochauflösend an die Wände projizieren. Diese Projektionen sind so exakt, dass sich Teile des Gebäudes scheinbar dreidimensional bewegen, sich auflösen, oder unbekannte, in den Mauern wohnende Wesen erscheinen. Zusätzlich werden Studenten der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK) Ihre Projektionen erstmals in dieser Größenordnung präsentieren. In einer Zusammenarbeit mit der Fakultät Medien an der HTWK erarbeiteten die Studenten gemeinsam mit Bernd E. Gengelbach und Dekan Prof. Dr. Uwe Kulisch eine Show aus Video und Musik.

Dank an die Unterstützer des „28. Leipziger Stadtfestes“
Bernd Hochmuth, Gesamtorganisator des Leipziger Stadtfestes, dankt den beteiligten Partnern: „Ohne deren finanzielle Unterstützung wäre es nicht möglich, das Leipziger Stadtfest in dieser Vielfalt und Qualität durchzuführen. Unser Dank gilt deshalb besonders unseren langjährigen Sponsoren, wie den Brauereien der Radeberger Gruppe, Radio PSR und R.S.A, der Sparkasse Leipzig, der Wolf Wurst GmbH, Lichtenauer Mineralquellen sowie den Leipziger Caterern, darunter Operncafe Leipzig, Ratskeller Leipzig, Wulf Catering, Fleischerei Reiche und Fährhaus Gruna. Ein besonderer Dank für ihr Engagement geht an die TOGGO Tour, da Leipzig zu den ausgewählten Städten in Deutschland gehört, wo diese Tour Station macht. Ebenso möchte ich mich bei den ortsansässigen Dienstleistern bedanken.“

Weitere Informationen zum Programm: www.leipzigerstadtfest.de



Dieser Artikel wurde veröffentlicht von:
LEIPZIGINFO.DE
Kontakt
Weitere Artikel
Empfehlungen
Nach oben

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen