Aktuelles
1000ster Besucher im Kindermuseum
1000ster Besucher im Kindermuseum , Quelle: Stadtgeschichtliches Museum Leipzig

1000ster Besucher im Kindermuseum begrüßt

Der 10-jährige Tore aus Bad Zwischenahn verbringt einige Ferientage in Leipzig

22.08.2015Bildung
Stadtgeschichtliches Museum

Am Donnerstag, dem 20. August 2015, begrüßte Dr. Volker Rodekamp, Direktor des Stadtgeschichtlichen Museums, bereits drei Wochen nach der Eröffnung den 1000sten Besucher im Kindermuseum.

Der 10-jährige Tore aus Bad Zwischenahn verbringt einige Ferientage in Leipzig und besuchte zum Zeitvertreib eine Ferienveranstaltung im Kindermuseum. Frau Albertus, Museumspädagogin des Museums, führte den jungen Besucher in der Veranstaltung Fernsehen von Gestern in die Anfänge des bewegten Bildes ein. Kann man wirklich alles glauben was man sieht? Und können Bilder tatsächlich laufen, sich bewegen? Tore bekam von Dr. Rodekamp eine Einladung für den Besuch einer Veranstaltung in den kommenden Ferien sowie einen kleinen Museumsführer für Kinder.

"Die Kinder begreifen das Kindermuseum nicht als musealen Raum, sondern als großartige Spielewelt, in der sie ein Stück Geschichte ihrer Stadt entdecken und erleben.", so Dr. Volker Rodekamp über die Erlebnisausstellung Kinder machen Messe.

Die 6- bis 10-jährigen Besucher schlüpfen in die Rollen von Händlern, Kaufleuten und Marktfrauen, prägen ihr eigenes Geld, entdecken unterschiedliche Maß- und Gewichtseinheiten und lernen so, was Messe bedeutet und welche Ideen davon ausgehen.



Dieser Artikel wurde veröffentlicht von:
LEIPZIGINFO.DE
Kontakt
Weitere Artikel
Empfehlungen
Nach oben

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen