Adressen
Haus des Buches
Haus des Buches
Haus des Buches, Quelle: Eingangsbereich, Haus des Buches, Quelle: Eingang, Haus des Buches, Quelle:

Haus des Buches

Veranstaltungsort

Das Haus des Buches ist ein Treff für Leser, Autoren und Buchmacher. Es wurde im März 1996 eröffnet und den Bürgern der Stadt Leipzig übergeben. Es befindet sich im ehemaligen Graphischen Viertel auf historischem Grund. Hier stand bis zur Bombennacht vom 4. Dezember 1943 das 1888 im Neorenaissancestil errichtete Buchhändlerhaus, Sitz der Buchhändlerbörse, die 1825 als einer der ältesten deutschen Wirtschaftsverbände in Leipzig gegründet wurde. Jährlich besuchen mehr als zehntausend Gäste die öffentlichen Veranstaltungen und Ausstellungen.

Adresse

Haus des Buches
Gerichtsweg 28
04103 Leipzig
Telefon: 0341 9954134
Telefax: 0341 9954135

Anreise

Gerichtsweg

47

Empfehlungen
Nach oben

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen