Adressen
Bismarckturm in Lützschena
Bismarckturm in Lützschena, Quelle: LEIPZIGINFO.DE

Bismarckturm

SehenswürdigkeitLützschena-Stahmeln

Der Bismarckturm in Leipzig ist eine der über 230 Gedenkstätten für den Reichskanzler Otto von Bismarck (1815-1898) in Deutschland. Der von Architekt Hermann Kunze geplante Eisenbetonbau steht im Nordwesten von Leipzig, im Ortsteil Lützschena.

Bei einer feierlichen Zeremonie am 1. April 1914 wurde der Grundstein für den Bismarckturm in Leipzig gelegt. Das Grundstück wurde von Otto Erler zur Verfügung gestellt. Am 13. September 1914 fiel das Richtfest aufgrund der ernsten Zeiten des Ersten Weltkriegs entsprechend ernst aus. Bei der Einweihung des Turms am 1. April 1915 konnte dieser schließlich in Schutz und Pflege der Stadt Leipzig übergeben werden.

Der Bismarckturm ist 30,75?m hoch und hat ingesamt 124 Stufen bis zur oberen Ausichtsterasse. Von dieser hat man bei schönem Wetter einen tollen Blick in alle Richtungen.

Der im Jahr 1997 gegründete Bismarckturm-Verein Lützschena-Stahmeln e. V. kümmert sich um die öffentliche Begegnungs- und Kulturstätte.

Adresse

Bismarckturm
Schrägweg 35
04159 Leipzig

Anreise

Hänchen, Bismarskturm

11

Öffnungszeiten

Januar bis April:

Jeden ersten Sonntag im Monat

14:00 - 16:00 Uhr


Mai bis September:

Jeden Sonntag

14:00- 16:00 Uhr


Oktober bis Dezember:

Jeden ersten Sonntag im Monat

14:00 - 16:00 Uhr

Preise

Erwachsene: 2,00 EUR, Kinder: 0,50 EUR

Empfehlungen
Nach oben

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen