Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Veranstaltungen

Musik im Mittelalter

01.06.2018 17:00 Uhr Vortrag
Universität Leipzig

Universität Leipzig , Quelle: LEIPZIGINFO.DE

Beeindruckende Burgen und großartige Kunstwerke aus dem Mittelalter erzählen noch heute von einer lange vergangenen Zeit. Aber wer kennt noch Trummscheit, Platerspiel, Drehleier oder Glockenrad?

Die mittelalterliche Musik ist seit Jahrhunderten verklungen und die Musikinstrumente sind kaum erhalten. Doch die Musik war damals immer dabei, ob bei Gottesdiensten, umherziehenden Sängern oder zu ausgelassenen und lautstarken Festen auf Burgen, Dorfplätzen und in Schenken. Um den Klängen dieser fernen Welt lauschen zu können, versuchen die Musikwissenschaftler aus dem Museum für Musikinstrumente der Universität Leipzig, den Bau und die Spielweise der Instrumente anhand von Texten, Abbildungen und Noten nachzubilden.

Der Referent Dr. Veit Heller, Musikwissenschaftler am Museum für Musikinstrumente der Universität Leipzig, wird einiges aus seiner Arbeit vorstellen und dabei auch einige Musikinstrumente erklingen lassen.

Ort: Campus Augustusplatz, Hörsaalgebäude, Hörsaal 3, Universitätsstraße 3-7, 04109 Leipzig



Zurück zur Übersicht

Veranstaltungsort

Universität Leipzig
Ritterstraße 26
04109 Leipzig

Augustusplatz

16 4 7 8 10 11 12 15



Alle Informationen anzeigen

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir regelmäßig Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel