Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Veranstaltungen

"Chai" China-Filmfestival Leipzig

13.02.  - 16.02.2019 Kino / Film
China's van Gogh (Xiaoyong shows his copies), Foto: chai-filmfestival.de

China's van Gogh (Xiaoyong shows his copies), Foto: chai-filmfestival.de

Das Chai Filmfestival existiert seit 2013 und wird vom Konfuzius-Institut Leipzig e.V. organisiert und u.a. von der Cinémathèque Leipzig veranstaltet. Die ausgewählten Filme sollen ein facettenreiches Bild der gegenwärtigen Gesellschaft und Kultur Chinas zeigen. Der Schwerpunkt liegt bei Dokumentarfilmen. Für queere Themen wird bewusst Raum geschaffen.

Alle Filme werden in Originalsprache mit englischen Untertiteln vorgeführt, einzig die deutsche Produktion "Farewell Yellow Sea" wird mit deutschen Untertiteln gezeigt. Hauptspielstätte ist die Cinémathèque Leipzig. "Mrs. Fang" wird in der GfZK gezeigt, der Film Talk findet im 99 Prozent statt.


Internet:
http://chai-filmfestival.de


Zurück zur Übersicht

Veranstaltungsort

Cinémathèque Leipzig e.V.
Karl-Liebknecht-Straße 48
04275 Leipzig

Südplatz

10 11



Alle Informationen anzeigen

Veranstalter

Konfuzius-Institut Leipzig e.V.
Otto-Schill-Straße 1
04109 Leipzig

Alle Informationen anzeigen

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir regelmäßig Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel