Veranstaltungen
Prix de Tacot, Foto: die naTo

Prix de Tacot: Kein Seifenkistenrennen, aber

buntes Treiben

27.09.2020 Markt
11:00-18:00 Uhr
WERK 2Tickets: Eintritt frei

Dieses Jahr KEIN Seifenkistenrennen, ABER…

Mittlerweile sind wir daran gewöhnt; dieses Jahr läuft nur selten etwas nach Plan. Wir haben das Seifenkistenrennen im Mai abgesagt und in den September verschoben und jetzt kommt es dann doch nochmal anders. Ihr kennt das Rennen. Es lebt von Kreativität, Freude und vor allem von einer begeisterten Menschenmenge. Die Enge im Bereich der Rennstrecke lässt allerdings nicht darauf hoffen, zu jeder Zeit Zuschauerzahlen begrenzen und notwendige Abstandsregeln einhalten zu können.

Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, das Rennen seit vielen Jahren erstmals nicht stattfinden zu lassen. ABER – und hier heißt es aufgepasst: Der Markt, der sonst traditionell parallel zum Seifenkistenrennen stattfindet, kann durch eine Reihe entsprechender Anpassungen durchgeführt werden.
Daher laden wir am 27. September ein zum Fockebergmarkt!

Über den genauen Ablauf werden wir euch in den kommenden Wochen kontinuierlich auf dem Laufenden halten. Eines aber schon jetzt: Wir werden uns bemühen, zumindest mit kleinen Details und Aktionen einen Hauch des Seifenkistenrennen-Geistes über den Markt wehen zu lassen, an vergangene Rennen zu erinnern und Vorfreude auf neue zu wecken.

Der Situation rund um das Corona-Virus tragen wir durch entsprechende Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen Rechnung. Die aktuelle SächsCoronaSchVO (Gültigkeit: 18.07.2020 bis 31.08.2020) sieht vor, dass Großveranstaltungen mit einer Besucherzahl von mehr als 1.000 Personen ab dem 01.09.2020 stattfinden dürfen, wenn eine Kontaktnachverfolgung nach § 7 durchgeführt wird und die Hygieneregelungen eingehalten werden. Daher ist auf dem gesamten Veranstaltungsgelände ein Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen einzuhalten. Sollte dies in Ausnahmefällen temporär nicht möglich sein, ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Gleichzeitig ist auf die entsprechende Händehygiene (regelmäßiges Waschen, Desinfizieren) zu achten. Zudem werden an den drei Zugängen zum Veranstaltungsgelände Einlasskontrollpunkte errichtet. Dort werden von allen Besucher*innen die Namen, Telefonnummern oder Email-Adressen, der Ankunftszeitpunkt und die Zeit des beabsichtigten bzw. realen Verlassens des Geländes notiert. Diese Daten werden vorschriftsmäßig vor dem Zugriff durch Dritte geschützt und einen Monat unter Verschluss für die zuständigen Ämter aufbewahrt. Nach Ablauf der vorgegebenen Aufbewahrungsfrist werden diese Unterlagen vollständig vernichtet. Die personenbezogenen Daten werden von allen Personen erhoben, die das Veranstaltungsgelände betreten bzw. überqueren wollen, gleich ob sie den Fockebergmarkt besuchen wollen oder nur einen Spaziergang im Umfeld (z. B. auf den Fockeberg) vorhaben.

Veranstaltungsort
Empfehlungen
Nach oben

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen