Veranstaltungen

Pascal von Wroblewsky

24.08.2019 KonzertJazz
20:30 Uhr
naToTickets: 16,00 EUR

Die Siebziger waren ein Jahrzehnt der Klassiker. Die Smash Hits dieser Dekade, wie: »I`m not in love«, »Riders on the storm« und natürlich »Smoke on the water« sind heute immer noch aktuell.
Im Jazz sind diese Songs leider noch nicht angekommen. Pascal von Wroblewsky wollte das ändern und vertonte gemeinsam mit den Musikern Jürgen Heckel, Peter Michailow und Max Hughes den Hit von Deep Purple für ihr neues Album »Pascal – Seventies Songbook« im neuen Jazz-Gewand. Mit Spielfreude, Raffinesse und Konzentration arbeiten sich die vier Musiker außerdem an Rocklegenden wie The Doors, 10CC, Emerson, Lake & Palmer und Janis Joplin ab. 
Pascal von Wroblewsky begann ihre Karriere Mitte der 80er Jahre mit ihrem Soloalbum »Swinging Pool«, für das sie mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet wurde. Seit dieser Zeit arbeitet sie mit dem Gitarristen Jürgen Heckel zusammen, der als Komponist und Arrangeur der Fusionband »Bajazzo« durch seine vor Ideen strotzenden, anspruchsvollen Konzeptionen bekannt geworden ist.

Veranstaltungsort
Empfehlungen
Nach oben

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen