Veranstaltungen
Ein Sonntagmorgen bei Oma Schneider, Foto: SGM

Ein Sonntagmorgen bei Oma Schneider

Szenische Führung im Schillerhaus

22.09.2019 Führung
17:00 Uhr
SchillerhausTickets: ab 4,00 EUR

Zur historischen Bühne der Komödie „Ein Sonntagmorgen bei Oma Schneider“ wird das Schillerhaus am Sonntag, dem 22.09.2019, um 11 Uhr. Vor authentischer Kulisse inszenieren Schülerinnen und Schüler des Friedrich-Schiller-Gymnasiums jene glücklichen Tage, die Schiller 1785 mit seinen Freunden in Gohlis verbrachte.

In der Rolle des berühmten Dichters sowie einiger seiner Weggefährten hauchen die jungen Schauspieler dem alten Bauernhaus Leben ein. Die Komödie unter der Regie von Lehrerin Hildburg Barth erzählt von Schillers Freundschaft zu Christian Gottfried Körner und Joachim Göschen sowie den Schwestern Minna und Dora Stock.
Im Anschluss an die Aufführung wird das Publikum von den kostümierten Darstellern durch das Schillerhaus geführt. Während dieses humorvollen szenischen Rundgangs erläutern sie, wie sich die feinen Leute im 18. Jahrhundert ihre Zeit in Leipzig vertrieben und wie das bäuerliche Leben im nahe gelegen Dorf Gohlis aussah.

Die Erkundungstour durch Leipzigs ältestes Bauernhaus ist besonders für Familien mit Kindern
geeignet.

Der Eintritt beträgt 6 €, ermäßigt 4 €, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt.

Veranstaltungsort
Empfehlungen
Nach oben

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen