Sorgenfrei umziehen

Ein Umzug ist immer mit einem großen Aufwand verbunden. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie innerhalb des Ortes oder in eine andere Stadt umziehen. Junge Menschen entscheiden sich gern für einen Umzug ins Ausland. Ein solcher Aufenthalt dauert im Durchschnitt sechs Monate bis zwei Jahre. Junge Menschen studieren oder arbeiten in einem anderen Land und möchten dann wieder nach Hause zurückkehren. Auch geschäftliche Umzüge sind sehr häufig. Es werden neue Büroräume eingerichtet oder es erfolgt ein Umzug in ein größeres oder ein kleineres Büro.

Probleme mit der Unterbringung von Möbeln und Accessoires

Oftmals ist es nicht möglich, alle Möbel, Gegenstände und Accessoires in den neuen Räumen unterzubringen. Bei einer Untervermietung müssen einige Möbel mitunter aus der Wohnung entfernt werden. Neben dem Stress, den ein Umzug mit sich bringt, können die fehlenden Unterbringungsmöglichkeiten für Accessoires und Möbelstücke zu weiterem Stress und Problemen führen.

Zwischenlagerung von Möbeln und Accessoires buchen

Im Zusammenhang mit einem Umzug kann das Anmieten eines Lagerraums eine Lösung des Problems sein. Sie haben die Möglichkeit,
Möbel und weitere Gegenstände zwischenzulagern. Dabei haben Sie die Wahl aus verschiedenen Größen des Lagerraums. Die Größe wird in Kubikmetern berechnet. Bevor Sie einen Lagerraum wählen, erfahren Sie auch, wie lang, wie breit und wie hoch der Raum ist. Dies ist für die Planung der Einlagerung von Möbeln und anderen Gegenständen sehr wichtig.

Flexible Möglichkeiten der Miete von Lagerräumen
Die Berechnung der Miete erfolgt monatlich. Der Vorteil liegt darin, dass Sie die Möglichkeit haben, den Lagerraum monatlich zu kündigen. Dies kommt einer flexiblen Planung sehr entgegen. Buchen Sie einen oder mehrere Lagerräume und planen Sie die Zwischenlagerung so, wie Sie es benötigen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie den Lagerraum für einen Monat oder für ein Jahr benötigen. Sie müssen sich vorab auch keine Gedanken machen, dass Ihnen der Lagerraum nicht für die gesamte Zeit, die Sie benötigen, zur Verfügung steht. Wenn Sie sich für die Miete des Raums entschieden haben, entscheiden Sie selbst, wie lange Sie den Raum brauchen. Eine Vorabreservierung durch einen anderen Kunden, die Sie in Ihrer Entscheidungsfreiheit einschränken könnte, gibt es nicht (Quelle: https://lagerraum-hannover.de/).

Sichere Einlagerung von Möbeln und Gegenständen

Mit der Miete eines Lagerraums schaffen Sie nicht nur Platz für Dinge, die Sie vorübergehend nicht benötigen. Sie entscheiden sich auch für eine sehr sichere Einlagerung. Alle Lagerräume befinden sich auf einem bewachten Areal. Fremde Personen haben keinen Zutritt. Es gibt eine Überwachung rund um die Uhr, um die Sie sich selbst nicht kümmern müssen. Sie brauchen den Lagerraum nicht regelmäßig aufzusuchen, um zu schauen, ob noch alles in Ordnung ist. Dies übernimmt der Vermieter für Sie. So eignet sich die Miete eines Lagerraumes auch dann, wenn Sie sich für einen längeren Zeitraum im Ausland oder in einer Stadt aufhalten. Der Inhalt Ihres Lagerraumes ist für die gesamte Mietzeit absolut sicher.

Die Vorteile des Lagerraums zusammengefasst:

* flexible Mietzeit mit monatlicher Kündigungsfrist
* Lagerräume in verschiedenen Größen anmietbar
* Überwachung des Areals ist im Mietpreis inklusive

Es spielt somit keine Rolle, ob Sie nur eine kurze Zwischenlagerung Ihres Eigentums planen oder ob Sie für einen längeren Zeitraum einlagern möchten. Sie entscheiden, wie lange Sie die Dienstleistung nutzen möchten, und gehen somit kein Risiko ein.

Empfehlungen
Nach oben

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen