Leipziger Unternehmensgründer - wie attraktiv ist der Wirtschaftsstandort?

Der Wirtschaftsstandort Leipzig ist für Investoren aus dem In- und Ausland attraktiv. Aufgrund günstiger Prognosen ist bis zum Jahresende mit weiteren Unternehmensgründungen in der Region Leipzig zu rechnen. Nach Einschätzungen von Fachleuten sind die Voraussetzungen für eine Selbstständigkeit derzeit besonders gut.

Die Geschäftsidee als Basis der Selbstständigkeit

Eine Firmengründung muss gut überlegt sein. Trotz positiver Aussichten müssen Chancen und Risiken gründlich abgewägt werden. Obwohl es viele gute Gründe für eine Unternehmensgründung gibt, dürfen mögliche Risikofaktoren nicht unbeachtet bleiben. Selbstständige benötigen vor allem in der Anfangsphase ein Höchstmaß an Selbstdisziplin, Mut und Einsatzbereitschaft. Langfristig sind nur Unternehmer mit gesundem Realitätssinn und einer effizienten Planung erfolgreich. Zunächst steht die Geschäftsidee im Mittelpunkt einer Firmengründung. Ohne ein geeignetes Konzept scheitert der Wunsch nach Selbstständigkeit bereits in den ersten Wochen. Die Gründung eines Unternehmens ist trotz aller Bürokratie in Deutschland dennoch einfacher als in vielen EU-Ländern. Bei der Finanzierung unterstützt der Staat Jungunternehmer mit Investitions- und Förderprogrammen, über die sich Gründer vorab informieren sollten. Angst vor dem Scheitern sollten Selbstständige nicht haben, da mangelnde Selbstverantwortung häufig ein Grund dafür ist, dass das eigene Unternehmen nicht erfolgreich ist. Selbstständige haben eine gewisse Freiheit in der Gestaltung ihrer Arbeitsumgebung. Ohne Marketingstrategie können jedoch auch gute Geschäftsideen nicht realisiert werden. Mit dem Begriff Marketing werden alle Aktivitäten im Zusammenhang mit Märkten bezeichnet. Überzeugendes Marketing zählt zu den Grundlagen einer erfolgreichen Unternehmensgründung. Unternehmensgründer sollten sich deshalb mit Themen wie Online Marketing, SEO und Backlinks beschäftigen. Backlinks sind Verweise von einer Domain auf eine andere und stellen einen bedeutenden Rankingfaktor für Google dar. Backlinks kaufen bei der Agentur performanceLiebe ist eine Möglichkeit, der eigenen Website zu mehr Sichtbarkeit im Internet zu verhelfen. Neben der Offpage Optimierung in Form von Linkbuilding, auf die sich die Online-Marketing Agentur spezialisiert hat, zählen auch Content Marketing, Social Seeding, User Signale als Rankingfaktor und SEO zu den Marketingstrategien die in verschiedenen Disziplinen des Performance Online Marketings eingesetzt werden. Abhängig vom Schwerpunkt des neu gegründeten Unternehmens sollten ein individueller Marketing-Mix zusammengestellt und verschiedene Marketingelemente kombiniert werden, um die Marketingziele zu erreichen.

Kontinuierliche Entwicklung einer Marketingstrategie

Vor allem Branchenneulinge müssen zunächst kontinuierlich an der Planung des Marketings arbeiten, damit typische Marketingfehler vermieden werden können. Bei der Überprüfung von Gründungsideen wird häufig festgestellt, dass vielen Gründern ein schlüssiges Konzept fehlt. Oft mangelt es an Informationen über Zielgruppen oder Kenntnissen über aktuelle Marktsituationen. Eine fehlende Unternehmensphilosophie kann nicht durch eine neutrale Präsentation von Produkten und Dienstleistungen ersetzt werden. Die meisten Verbraucher, die online nach bestimmten Artikeln suchen, wollen sich mit der "Marke" identifizieren. Der Aufbau einer Firmen-Identität ist deshalb für Neugründungen besonders wichtig. Zu den Merkmalen eines Unternehmens gehören neben der Entwicklung eines aussagekräftigen Logos eine sinnvolle Namensgebung sowie einheitliche, repräsentative Geschäftspapiere, die von der Visitenkarte bis zur Imagebroschüre die Markenbotschaft des Unternehmens verkörpern. Während sich die Öffentlichkeitsarbeit bislang auf eine einmalige Eröffnungsaktion zum Unternehmensstart beschränkte, zählt das Marketing inzwischen zu den integralen Bestandteilen der strategischen Planung. Marketingaktivitäten gehören deshalb zu den permanenten Aufgaben von Selbstständigen, Freelancern und Unternehmern. Der Außenauftritt sollte trotz hoher Anforderungen beim Tagesgeschäft nicht vernachlässigt werden. Die Unternehmens-Website muss regelmäßig gepflegt und aktualisiert werden, damit potenzielle Kunden immer tagesaktuelle Informationen vorfinden. Obwohl die Belastungen des Alltags die meisten Unternehmensgründer vor große Herausforderungen stellen, darf nicht auf die Erstellung eines Marketingplans verzichtet werden. Wenn es nach einer erfolgreichen Startphase trotzdem zur Stagnierung beim Auftragseingang und Verkauf kommt, muss das Unternehmenskonzept überprüft und zielgruppengenau gestaltet werden. Verzettelte Akquise zählt zu den häufigsten Fehlern im Marketing, da viele Gründer zunächst Probleme haben, ihre Akquisemaßnahmen zu bündeln. Die konsequente Abgrenzung der Zielgruppe kann dabei helfen, geeignete Marketingstrategien zu entwickeln.

Empfehlungen
Nach oben

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen