Wählen Sie eines dieser Betriebssysteme, um das ultimative Spielerlebnis zu erhalten

Die besten Betriebssysteme für Spiele im Jahr 2021
Der einzige Leitfaden, den Sie brauchen

Mit jedem Jahr verbessern sich neue und beeindruckende Spiele und Spielkonsolen sprunghaft. Sehen Sie sich nur den Unterschied zwischen einem Spiel, das für die PS4 im Jahr der Markteinführung veröffentlicht wurde, und Ghost of Tsushima an. Das ist wie Tag und Nacht.

Und das gilt nur für Videospielkonsolen, nicht für verschiedene Betriebssysteme.

Welches ist das beste Betriebssystem für Spiele? Werfen wir einen Blick darauf, was jedes der großen Betriebssysteme zu bieten hat.

Was sind Betriebssysteme?

Betriebssysteme (OS) sind die verschiedenen Systemprogramme, die Programme ausführen, Hardware betreiben und als Rahmen für den von Ihnen verwendeten Computer dienen.

Zum Beispiel verwenden alle Macs macOS, das patentierte Betriebssystem von Apple. Ebenso verwendet Microsoft verschiedene Versionen von Windows, wobei die neueste Version Windows 10 ist.

Betriebssysteme haben vordefinierte Aspekte wie Speichernutzung, CPU-Typ und mehr. Auf den ersten Blick sieht man die großen Unterschiede zwischen zum Beispiel Ubuntu und macOS.

Wenn es Ihnen nur um die Kosmetik Ihres Betriebssystems geht, brauchen Sie sich nur um die Benutzeroberfläche und das Benutzererlebnis zu kümmern. Aber was ist, wenn Sie etwas wie Call of Duty: Black Ops Cold War oder Assassin's Creed Valhalla spielen wollen? Dann brauchen Sie etwas, das leistungsfähiger ist als ein simples Betriebssystem.

Sie sind zwar nicht genau wie Konsolen, aber einige Betriebssysteme sind besser für Spiele optimiert als andere. Schauen wir uns an, welches die besten für Spiele sind.

Welches ist das beste Betriebssystem für Spiele?

Hier werden wir die wichtigsten Betriebssysteme, ihre verschiedenen Spezifikationen und Funktionen auflisten und prüfen, ob sie für einen Gamer ideal sind.

Windows 10

Windows 10 ist die neueste Version von Microsoft Windows. Als solche ist sie eine stark verbesserte Version des Betriebssystems, die einige einzigartige Aspekte mit sich bringt.

Zum Beispiel können PC-Spieler ihre Spiele vollständig mit Xbox LIVE integrieren, haben volle Controller-Unterstützung und vieles mehr. Windows 10 ist perfekt für PC-Einsteiger und PC-Gamer.

Windows 10 hat nahezu jeden Aspekt des Windows-Betriebssystems verbessert und ist mit Sicherheit eine der besten Iterationen der Microsoft-Software seit den glorreichen Tagen von Windows XP. So wie sich die Dinge entwickeln, könnte es gut sein, dass Windows 10 für mehr als ein Jahrzehnt das Standardbetriebssystem von Microsoft bleibt.

Nach fünf Jahren befindet sich Windows 10 auf über einer Milliarde verschiedener Microsoft-Geräte.

Preis

Windows 10 Home kostet 139 Dollar. Das ist perfekt für PC-Nutzer, die in der Vergangenheit feststecken, um endlich den Anschluss an die Gegenwart zu finden. Es gibt nichts, was an den bisherigen Betriebssystemen auszusetzen wäre.

Dennoch könnte Ihnen der wichtige Support von Microsoft nach einigen Jahren entzogen werden, wenn das Unternehmen den Fokus auf sein neuestes Betriebssystem verlagert. Wenn Sie ein Upgrade auf Windows 10 durchführen, sollten Sie sicherstellen, dass Ihre CPU, Ihr Grafikprozessor und Ihr Arbeitsspeicher alle auf dem neuesten Stand sind, da dies Ihren PC für ein hervorragendes Spielerlebnis optimiert.

Da Windows 10 in der PC-Welt so weit verbreitet ist, variieren die Preise je nach Prozessor und PC-Modell. Sie können einen günstigen Gaming-Desktop oder einen Alienware-Gaming-Laptop im Wert von Tausenden Euro ergattern.

Technische Anforderungen

Es braucht nicht viel, um Windows 10 auszuführen, und es ist auf jedem Microsoft-Gerät vorinstalliert.

  • Prozessor: 1 Gigahertz (GHz) oder schnellerer Prozessor oder SoC.
  • RAM: 1 Gigabyte (GB) für 32-bit oder 2 GB für 64-bit.
  • Hard Disk Space: 16 GB für 32-bit OS 20 GB für 64-bit OS.
  • Graphikkarte: DirectX 9 oder später mit WDDM 1.0 Treiber.
  • Display: 1024 x 600 oder darüber.

Display Features

Windows 10 bietet viele Möglichkeiten zur Anpassung und Optimierung der Anzeigefunktionen. Wenn Sie die Auflösung, die Textgröße oder sogar das Farbschema Ihres Layouts ändern möchten, gibt es ein paar Möglichkeiten, die Sie nutzen können.

Drücken Sie zunächst auf Start, gehen Sie zu Einstellungen, System (Bild eines Zahnrades) und dann zu Anzeige. Hier können Sie die Skalierung und das Layout, die Bildschirmauflösung und die Ausrichtung des Bildschirms auswählen sowie zwei Monitore einrichten, falls Sie welche haben.

Performance

Die Leistung von Windows 10 ist ziemlich zuverlässig, unabhängig von Grafikkarte oder CPU. Auch hier kommt es auf das von Ihnen verwendete Computermodell an. Sie könnten einen beeindruckenden MSI-Gaming-Laptop, einen Intel Core i7 und eine NVIDIA GeForce GTX-Grafikkarte haben. Oder vielleicht haben Sie einen Dell-Computer mit einem begrenzten Grafikprozessor, einer CPU und einer Festplatte, der aber hervorragend zu bedienen ist.

So oder so, Windows 10 eignet sich hervorragend für Spiele und ist mit Abstand der Champion, wenn es um das beste Betriebssystem für Spiele geht.

Windows 8

Windows 8 war das Microsoft-Betriebssystem vor dem aktuellen. Als solches ist es in mancher Hinsicht nicht so stabil wie Windows 10. Unter Windows 8 steht Ihnen zum Beispiel nicht die Vollversion von DirectX zur Verfügung. DirectX 12 ist nur für das neueste Betriebssystem geeignet.

Spielehersteller und -entwickler entwickeln jedoch nach wie vor Spiele, die mit Windows 8 kompatibel sind, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass das System veraltet sein könnte.

Bedenken Sie, dass Microsoft und Spieleentwickler theoretisch die Unterstützung für Windows 8 in Zukunft einstellen könnten. Auch wenn es dafür keine Pläne gibt, ist die Veralterung eine reelle Möglichkeit.

Preis

Der Preis für Computernutzer, die Windows 8.1 haben möchten, beginnt bei 119,99 $. Wenn Sie einen aktuellen PC kaufen, ist Windows 10 bereits vorinstalliert. Wir empfehlen daher nicht, gleich ein anderes, älteres Betriebssystem zu kaufen, da Windows 10 für Spiele optimiert ist.

Technische Anforderungen

Die Mindestanforderungen für die Ausführung von Windows 8.1 sind:

  • CPU: Diverse
  • CPU Speed: 1 GHz oder schnellerer Prozessor
  • RAM: 1 GB RAM (32-bit) oder 2 GB RAM (64-bit)
  • Videokarte: DirectX 9 Grafikkarte mit WDDM 1.0 oder höherem Treiber.
  • Pixel Shader: 2.0.
  • Freier Speicherplatz: 16 GB verfügbarer Festplattenspeicher (32-Bit) oder 20 GB (64-bit)

Display Features

Die wichtigste Verbesserung gegenüber den Betriebssystemen vor Windows 8 war die Unterstützung der Verwendung mehrerer Monitore. Natürlich haben Sie alle großartigen Standardoptionen zum Ändern der Textgröße, der Skalierung von allem, der Auflösung und mehr.

Performance

Im Moment ist die Leistung von PCs mit Windows 8 gut. Der einzige wirkliche Nachteil bei der Verwendung von Windows 8 ist, dass bestimmte Grafikprogramme wie DirectX nicht über eine bestimmte Version hinausgehen können.

Zum Beispiel können Sie DirectX 12 unter Windows 8 nicht verwenden. Abgesehen davon können Sie damit ziemlich beeindruckende Spiele spielen.

-Linux
-to viii

macOS

Eingefleischte Apple-Fans haben immer noch ein Wörtchen mitzureden. Während bei Macs schon immer fantastisches Design, Optimierung und schlanke Benutzeroberflächen für Dinge wie Grafikdesign im Vordergrund standen, sind sie jetzt noch gamerfreundlicher geworden.

Werfen wir einen Blick auf einige der kritischen Aspekte von macOS und sehen wir, ob es den hohen Anforderungen von Spielen standhält.

Preis

Die einzige Möglichkeit, macOS zu nutzen, ist der Kauf eines Mac-Computers. Ob MacBook Air oder iMac Pro, Sie können macOS nur auf Mac-Produkten verwenden. Daher hängt der Preis, den Sie für macOS zahlen, ganz von dem Mac-Produkt ab, das Sie kaufen.

So kann es zum Beispiel deutlich teurer sein, macOS auf einem MacBook Pro zu verwenden als auf einem MacBook Air. Das macht den Kauf des Betriebssystems etwas einfacher als bei Windows, denn die Auswahl ist auf eine gute Art begrenzt.

Technische Anforderungen

Schauen wir uns die technischen Daten eines iMac an, dem Standard-Desktop-Modell für Apple-Computer.

  • Display: 21.5-inch (diagonal) LED-backlit display.
  • Prozessor: 2.3GHz. 2.3GHz dual‑core Intel Core i5, Turbo Boost bis 3.6GHz.
  • Preis: $1,099. $1,299.
  • Memory: 8GB of 2133MHz DDR4 Memory.
  • Speicher: 1 256GB.
  • Graphics: Intel Iris Plus Graphics 640.
  • Video: Support und Kamera. FaceTime HD Kamera.
  • Audio: Stereo Speakers.

Display Features

In diesem Punkt übertrifft macOS wirklich fast alle Konkurrenten. Apple ist stolz auf seine hervorragende Benutzeroberfläche, und das merkt man.

Die Auflösungen, auf die Sie mit macOS zugreifen können, sind fantastisch, schlank und klar. Sie haben die Möglichkeit, die Helligkeit zu automatisieren, die Skalierung und das Layout zu optimieren, den Night-Shift-Modus, Transparenz- und Kontrasteinstellungen und vieles mehr.

Performance

Macs arbeiten hervorragend. Selbst bei Spielen holt macOS das Beste aus seiner erstklassigen Hard- und Software heraus.

Da Macs nicht unbedingt auf Spiele ausgerichtet sind, werden die GPU, die Grafikkarten und andere wichtige Aspekte der Spiele auf Sparflamme gehalten. Wenn Sie auf der Suche nach einem großartigen Betriebssystem für den breiten Einsatz sind, ist macOS perfekt. Für Hardcore-Gaming ist es jedoch nicht ideal.

Ubuntu

Ubuntu, eines der bekanntesten Linux-Betriebssysteme, setzt sich langsam in der Spielewelt durch. Von den drei zentralen Betriebssystemen, Windows, Mac und Linux, ist Ubuntu wahrscheinlich das schwächste.

Die Spieleunterstützung wächst jedoch ständig, und möglicherweise werden Linux und Ubuntu in Zukunft einen sicheren Hafen für Hardcore-Gamer bieten. Es gibt andere Aspekte von Linux, wie z. B. Lakka, das Konsolenspiele direkt emulieren kann.

Ubuntu hat jedoch nicht die gleiche Kraft. 

Preis

Nach dem Vorbild von Linux war das Herunterladen und Betreiben von Ubuntu schon immer kostenlos. Das ist großartig für diejenigen, die etwas anderes als Windows wollen. Das offene Framework ermöglicht neue einzigartige und aufregende Computererfahrungen.

Technische Anforderungen

  • Prozessor: 2 GHz dual-core Prozessor.
  • Memory: 4 GiB RAM (System Memory)
  • Speicher: 25 GB Festplattenspeicher (oder USB-Stick, Speicherkarte oder externes Laufwerk, aber siehe LiveCD für eine alternative Vorgehensweise)
  • Graphics: VGA mit einer Bildschirmauflösung von 1024×768.
  • Entweder ein CD/DVD-Laufwerk oder einen USB-Anschluss für das Installationsmedium.
  • Internetzugang ist hilfreich.

Display Features

Ubuntu verfügt über einige einzigartige und standardmäßige Anzeigefunktionen. Sie können die "Temperatur" des Bildschirms, den Hintergrund des Sperrbildschirms, die Bildschirmhelligkeit und die Unterstützung für zwei Monitore ändern.

Performance

Noch einmal: Ubuntu ist nicht für Spiele optimiert. Sie können zwar auf einzelne Titel zugreifen, aber es wird nicht empfohlen, dass Sie schwere Titel wie das neueste Assassin's Creed oder Watch Dogs: Legion kaufen und herunterladen.

Was es kann, kann es gut. Es kann Windows 10 aber einfach nicht das Wasser reichen.

Zusammenfassung

Wenn Sie ein Hardcore-Gamer sind, werden Sie sich für eines der Microsoft-Betriebssysteme entscheiden wollen. Auch wenn einige der neueren Betriebssysteme für Spiele geeignet sind, sollten Sie Windows 10 als Ihr bevorzugtes System betrachten. Dies ist das Betriebssystem, das Sie wählen sollten, wenn Sie grafisch beeindruckende Spiele wie Death Stranding, Red Dead Redemption 2 und andere spielen möchten.

Wenn Sie jedoch eher an Gelegenheitsspielen mit einer exzellenten Benutzeroberfläche interessiert sind, wird vielleicht etwas wie macOS alle Ihre persönlichen Anforderungen erfüllen.

In diesem Sinne ist Microsoft Windows seit Jahrzehnten die Hauptstütze sowohl für Gelegenheitsspieler als auch für professionelle Spieler.

In jedem Fall sollten Sie für sich selbst herausfinden, welche Spielvorlieben Sie am meisten ansprechen, schließlich sollten Sie sich mit dem Betriebssystem, das Sie kaufen, wohlfühlen. Allerdings kann der Kauf eines Betriebssystems manchmal nicht billig sein, und deshalb stellen wir Ihnen einige vertrauenswürdige Pay-n'Play-Casinos vor, die beim Spielen zu Ihren Gunsten arbeiten werden.  

Empfehlungen
Nach oben